Dienstag, 13. Februar 2018

roter "Paradiesapfel"

Mir gefielen besonders die Spiegelungen auf dem Apfel, der etwas versunken in der schönen Blumenwiese steht. Sieht er nicht aus wie ein Paradiesapfel? 
So werden bei uns auf der Kirmes/dem Rummel kandierte Äpfel mit Holzspieß bezeichnet. Meist sind sie durch Lebensmittelfarbe intensiv rot gefärbt und durch den Zucker besonders glänzend.

zum Vergrößern bitte anklicken

Da morgen der 14. Februar ist, möchte ich  gerne noch eine meiner neueren Grafiken vorstellen und euch einen wunderschönen Valentinstag wünschen.






Noch mehr Links zu vielen, schönen, roten Dingen gibt es bei Anne







Kommentare:

  1. Yammi....genau diese Paradiesäpfel von der Kirmes mochte ich immer gerne und da bin ich auch bei einem Besuch nie dran vorbeigekommen ohne einen mitzunehmen. Irgendwie schon witzig wenn auch hier beim Anblick mir das Wasser im Mund zusammenläuft *gg* Deinen Apfel haste ja klasse entdeckt. War das jetzt ein Dekoobjekt?

    Morgen werden wohl so einige Leute viel rot sehen, auch hier wird er ja "gefeiert". Eine schöne Grafik hast du gemacht und auch ich wünsche dir für heute einen schönen Tag sowie morgen auch Valentin.

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Sie sehen schön aus, aber bei dem Anblick tun mir schon die Zähne weh.

    Zucker!

    Sehr schön ist dein Apfel und sieht auch lecker aus, ich nehme mir lieber einen richtigen schönen rotenApfel, z.B. einen der alten Sorte, den Brettacher Apfel, den habe ich schon als Kinder gegessen. Das ist ein ganz alter Winterapfel.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja... gerade die Spiegelung im ROTEN Apfel lässt das Bild ein bisschen Märchenhaft und paradiesisch wirken.

    Stimmt irgendwie denkt man auch gleich an die Paradiesäpfel auf der Kirmes

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Vera,
    ein Paradiesapfel, in dem sich der Himmel spiegelt, was für ein toller Fund! Ein ganz besonders feines Fundstück in Rot!
    Ich wünsche Dir einen fröhlichen Dienstag
    und schicke liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Arti,
    dieser Apfel hat mich tatsächlich an die schönen, roten Äpfel von der Kirmes erinnert. Mir gefällt der Apfel gut und die Spiegelungen sind quasi das i Tüpfelchen.
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  6. Eine komische Zusammenstellung, der Apfel zwischen den Blumen. Aber schaut gut aus. ;-)
    Essen mag ich sie nicht, auch keine Früchte, die mit Schoko begossen sind. Ich mag Ost nur wenn sehr unreif, und sauer ist und alles, was da unnatürlich süßes dabei ist, mag ich nicht.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja ein echter Zufall, das wir heute beide
    rote Äpfel zeigen. Du einen, ich sieben :) Und beides in der Natur.Finde ich besonders witzig liebe Vera.
    Manchmal gibt es wirklich besondere Zufälle..

    Ich wünsche Dir eine schöne Woche.
    Liebe Grüsse
    Elke
    ______________
    https://promocia.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Vera,

    die Spiegelungen auf diesem hübschen roten Apfel sind wirklich toll und er hat es verdient, mal ein Bad in der Blumenwiese zu genießen. :-)
    Die kandierten Äpfel vom Rummel sind auch immer Hingucker, auch wenn ich selbst keine esse, aber ein Foto sind sie ebenfalls immer wert. :-)

    Deine Valentinsgrafik ist dir wieder sehr gut gelungen, Applaus! :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Arti!
    Oh da möchte man sofort zubeißen...yammiyammie.
    Wer kommt denn auf so eine schöne Idee den Apfel dort hinzustellen? Macht sich super in dem Gelb!
    Danke für deinen "leckeren" Beitrag!

    Liebe Grüße

    Anne


    P.S
    Tolle Grafik, ich wußte gar nicht, dass du so etwas auch machst.

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Arti,

    auf der Sommerwiese kommt das rote Prachtstück noch viel besser zur Geltung ♥. Aprpos Sommer, den hätte ich jetzt gerne wieder.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  11. Der rote Apfel kommt in der Wiese so richtig gut zur Geltung.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...