Dienstag, 27. Februar 2018

Rot sehen

Zuerst einmal ganz lieben Dank für die Beantwortung der gestrigen Fragen zum Kommentieren im Blog. Bis jetzt weiß ich allerdings noch nicht, wie ich das Verschwinden der Texte beheben könnte. Wer Ideen hat, bitte her damit.

Wenn man abends und bei Regen an einer Ampel steht, kann man schon mal Rot sehen 😍


Rot sehen manche Leute auch wenn sie die Skulpturen des Pop-Art Künstlers Jeff Koons betrachten. So stand bis 2010 eine blaue Ballon-Blume auf dem Potsdamer Platz in Berlin, die dort für viel Aufregung sorgte. Insgesamt stellte der Künstler die Ballon-Blumen in mehreren Farben her. Ich zeige euch heute mal die rote Blume.



Eine Blume in Magenta wurde vor einigen Jahren für 16,3 Millionen Euro versteigert. Kunst ist wie immer eine Geschmacksfrage und "guter" Geschmack kann bekanntlich teuer sein.


Noch mehr Links zu vielen, schönen, roten Dingen gibt es bei Anne




Kommentare:

  1. Ähem liebe Arti,
    ich habe davon gelesen. Kunst ist einfach so eine Sache, mit der man sich beschäftigen muß. Ich finde die Skulptur klasse, man kann viel heraussehen, so finde ich. Aber 16,3 Millionen würde ich anders anlegen. Jeff Koons Skulpturlen finde ich aber allesamt richtig gut, man kann sie ansehen und sich dabei soviel vorstellen. Mir gefällt es.

    Jetzt mache ich das Bild mal größer und versuche dann wieder zurückzugehen.

    Lieben Gruß Eva-Maria

    PS. Melde Vollzug.

    Das Kreuzchen war da, ich bin damit zurückgegangen und der Text war noch da.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Skulpturen" meinte ich oben.
      Das "l" muß raus.

      Löschen
  2. Toll die Aufnahme mit den Rückleuchten. Man sieht es ja öfters aber auf einem Bild wirkt es noch ganz anders. Ich finde ausdrucksstarkt.

    Mag auch die Skulptur, auch wenn ich da niemals soviel Geld für ausgeben würde. Finde ich schon überzogen, aber mich deshalb aufregen...nööö. Doch schön wenn es solche "Verrückte" gibt die es bezahlen, und natürlich noch schöner für den Künstler.

    Habe übrigens auch wieder vergrössert geschaut und hatte das X.

    Wünsche dir noch einen schönen Tag und sende liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. ROT sehen wenn man eigentlich schnell Heim will, das ist nervend.
    Da finde ich die rote Skulptur doch gleich viel erfreulicher. sie sieht wirklich wie ein Luftballonforum aus

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Vera,
    mir gefällt diese Skulptur. Kunst im "Öffentlichen Raum" muss ganz einfach groß und auffallend sein. Kaufen würde ich so etwas - auch im Miniformat - nicht, aber die weichen Formen und der Glanz dieses besonderen Rot ist ein Hingucker.
    Ich konnte nicht mit "x" Kreuzchen vom XXL-Bild zurück gehen, aber es klappt ja auch so.
    Hab einen angenehmen Dienstag,
    lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Vera,
    Bezüglich Abends und Regen bei roter Ampel, kann ich gut verstehen :)

    Die Skulptur im öffentlichen Raum, ist besonders und gut sichtbar, so sollen sie auch sein. Warum haben sie für Aufregung gesorgt? Für den Preis oder ? Man muss sie ja nicht kaufen. Anschaun ist auch toll :)

    Hab einen angenehmen Dienstag,
    lieben Gruss
    Elke
    _______________
    https://promocia.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
  6. Jetzt hab ich ein wenig nachgelesen von der blaue Ballon-Blume auf dem Potsdamer Platz liebe Vera. Danke für den Tipp bzw das du die rote gezeigt hast.

    Herzlichen Gruss
    Elke

    AntwortenLöschen
  7. Ach für 16,3 Millionen würde ich sie wohl nicht kaufen, aber warum sich drüber ärgern - ist doch mal was ganz anderes so im Stadtbild (da gibt es hier Künste die sind wirklich fragwürdig) und ich mag die Blume
    Funktioniert bei mir, Kreuz ist da - die kleine Bilderansicht und Text auch noch!
    Vielleicht wieder i.O.? Das Internet kann so "Geheimreparaturen" (lach)
    Liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Arti,
    die Aktion mit Rot ist irgendwie nicht meine, aber der Stiglitz im Haederbild mag ich sehr.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. dein Ampelfoto ist klasse. Ich werde es gleich nochmal in groß anschauen - und dann hier weiter schreiben (wenn ich es mit dem x rechts oben weggegklickt habe).
    ...
    ja - es ist suuper!

    und die Kunst von Jeff Koons - naja - ich finde die Kunst auf Dauer ein bisschen arg glatt. Aber das ist halt gefühlt - und es stimmt einfach ... wir fühlen nicht alle gleich :-)

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Arti,

    grins selbst wenn ich das Geld in der Portokasse übrig hätte, *hüstel* würde ich sie in diesem Fall geschlossen halten ;-).

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Vera,

    an dem besagten Abend sahst du ampelmäßig aber ganz viel Rot und nur gut, dass auch die Rückfahrscheinwerfer die Signalfarbe ausstrahlten, so dass du nicht weiter gefahren bist.

    Tja, da sieht man mal wieder, was man für Geld alles verhökern kann.*g*

    Übersehen werden, kann die rote Blume auf keinen Fall und Foto ist sie immer wert. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vera, ich würde das Problem mal im Blogger-Forum schildern. Vielleicht haben die eine Idee, woran es liegen könnte. Alle dort sind sehr hilfsbereit.

      Löschen
    2. hab ich gemacht, Christa. Mal schauen ob sie eine Lösung finden.

      Liebe Grüße
      Arti

      Löschen
  12. ein toller Hingucker finde ich ;)
    die Bllonblumen für Kinder finde ich auch immer lustig
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Vera!

    Herrlich wie die Ampeln und Rücklichter in dem Abendlicht leuchten. Die fallen dann ganz besonders schön auf!

    Hach ja, die liebe Kunst. Kunst liegt ja im Auge des Betrachters und ein jeder mag das Blümchen schön oder nicht schön finden. Ich finde das knallt richtig und hebt total ab. Und ja, es gefällt mir sehr!

    Ich danke dir für deine roten Beiträge und sage noch mal schnell wie toll ich dein Headerbild finde!

    Liebe Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, dass du dir die Zeit nimmst einen Kommentar zu verfassen. Herzlichen Dank dafür.
Beachte hierzu bitte meine Erklärung zur Datenschutz-Grundverordnung oben in der rechten Seitenspalte. Durch den Klick auf "Veröffentlichen" erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten laut DSGVO einverstanden.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...