Donnerstag, 22. Februar 2018

Naturwunder - Leprechaun Canyon

Heute nehme ich euch mit in einen Slot-Canyon, also eine ganz enge Schlucht. Vom Parkplatz aus geht es erst ein gutes Stück durchs Gelände. Dabei kreuzen große und kleine Eidechsen unseren Weg.

zum Vergrößern bitte anklicken



Schließlich kommen wir am Eingang des Canyons an und gleich müssen wir uns durch das erste Hindernis quetschen. Seht ihr das Loch im Hintergrund?


Dann geht es weiter durch viele Windungen, die das Wasser im Laufe der Zeit aus dem Sandstein gewaschen hat. Die Wände des Canyons haben wundervolle Farben, fast wie im Antelope Canyon, der deshalb täglich von hunderten Touris besucht wird. Hier sind wir aber wieder mal ganz alleine.



Langsam wird es enger, das Stativ kann man nicht mehr aufstellen. 





Die Farben der Schluchtwände wechseln immer wieder



Dann kommen wir am Busen der Natur vorbei, im wahrsten Sinne des Wortes


Bevor der enge Teil des Canyons endet gibt es noch einmal ein kleines Hindernis zu passieren

Nach einem kurzen Zwischenstück erreichen wir einen weiteren Teil des Canyons, der breiter und viel tiefer als der erste Teil ist.





Am Ende wird der Weg ziemlich schlammig, deshalb kehren wir um



Diesmal gehen wir oberhalb des Canyons entlang und können unten in der Schlucht unsere ehemaligen Hindernisse liegen sehen.



Dann geht es an hübschen Slickrocks und hohen Gräsern vorbei zum Auto.




Hast du vielleicht eines der inzwischen 78 Naturwunder verpasst? Hier kommst du schnell noch einmal zu den letzten 15 Beiträgen.




Kommentare:

  1. Echt wieder irre....diese Farben,diese Formationen, einfach nur genial! Auch hier könnte ich mir ein Poster davon gut vorstellen, oder sogar einen riesigen Bildschirm mit Slideshow. Da dürfte man dann wieder direkt "darin versinken". Nicht nur den Busen der Natur gesehen habe ich in der Schlammpfütze auch eine interessante Spiegelung gesehen...ein Kreuz ;-)

    Danke dir wieder dass du uns so toll bebildert mitgenommen hast.

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. .... und wieder ein Beitrag mit wunderschönen Fotos - DANKE

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  3. Das ist eine sehr beeindruckende Landschaft, ich habe erst Mal gegoogelt wo der Leprechaun Canyon liegt.
    viele Grüße
    Margot

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein fantastischer Canyon, liebe Vera,
    wie gerne würde ich dort auch einmal selber gehen. Die Fotos sind einfach atemberaubend!
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  5. Einfach traumhaft schön.
    Ich liebe, wenn du deine schönen Aufnahmen uns von Amerikas Schönheiten zeigst.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Wie gut, dass ihr dort alleine anzutreffen ward bei den engen Verhältnissen. Tolle Bilder hast du gemacht.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Arti,

    tolle Bilder hast du gemacht, in einem Canyon in Utah waren wir auch, jetzt muß dich mal gucken und auch mal zeigen.

    Da ist tatsächlich eine ganze Menge zu sehen, klasse.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  8. Ach liebe Arti, was für tolle Bilder und wundervolle Reisen hast du gemacht. Danke fürs Teilen. Ich schaue mir so gerne Deine Bilder an.
    Liebe Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen
  9. Wenn ich mir so vorstelle, ich wäre in diesem Engpass und das Wasser käme, uhh, darüber will ich dann doch lieber nicht nachdenken, sondern mich lieber an den schönen Maserungen der Wände erfreuen.
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  10. Tolle Bilder und fantastische Naturwunder .
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Vera,

    das war wieder eine tolle Tour durch ein fantastisches Naturwunder. Es kreucht und fleucht ordentlich am Boden und die Felswände sind von den Farben her einfach wunderschön.
    Wenn man alles sehen möchte, muss man die Hindernisse überwinden, aber ein wenig beklemmend ist das schön, sich durch enge Löcher hindurchzuquetschen.

    Auch der Blick von oben ist wieder Atem beraubend. :-)

    Gut, wenn man einen Gepäckträger dabei hat, gell?

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  12. Ich mag diese Formationen ganz besonders. Wie Malerei sehen sie aus. Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  13. Wow, was für Bilder. Die Natur ist schon eine Zauberin.
    Wunderschön!
    Andrea

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, dass du dir die Zeit nimmst einen Kommentar zu verfassen. Herzlichen Dank dafür.
Beachte hierzu bitte meine Erklärung zur Datenschutz-Grundverordnung oben in der rechten Seitenspalte. Durch den Klick auf "Veröffentlichen" erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten laut DSGVO einverstanden.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...