Montag, 28. September 2020

dicke Früchtchen

Dieses Jahr sind unsere Mispeln ganz besonders groß geworden, dabei habe ich den Baum nicht einmal im Sommer gewässert. 

Ernten könnte man die Früchte nach dem ersten Frost, dann sind sie schön süß, aber wir lassen sie für die Vögel, denn die mögen auch süße Früchtchen und bis die Zieräpfelchen reif sind, das dauert noch länger, meist erst um die Jahreswende.




Original


Fokusbearbeitungen





Ich wünsche euch allen eine schöne neue Woche!



5 Kommentare:

  1. Ich finde diese Mispeln total interessant; so schauen sie doch so ganz anders als unsere Wollmispeln (Nisperos) aus. Hier fangen sie jetzt wieder an zu blühen und ich freue mich schon auf die Früchtchen. Die scheinen die Vögel hier nicht zu mögen denn ich habe sie noch nie daran picken gesehen. Allerdings sind sie ja auch säuerlicher im Geschmack.

    Tolle Aufnahmen und klasse fokussiert, besonders die "roten Bäckchen" mag ich ;-)

    Wünsche dir einen schönen Wochenstart und schicke liebe Grüsse rüber

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. hallo Arti
    Mispeln mit Bäckchen haben was ..toll gebastelt.
    Gekostet habe ich sie bisher nicht,auf den Streuobstwiesen kann man diese Früchte auch sehen(auch ernten)
    mit einem LG von Eva und dem Pauli..mann

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Arti,
    deine Mispelfrüchte hast du schön bearbeitet...hast du es auch schon mal mit Marmelade oder Konfitüre versucht? Ich glaube, das geht ganz gut sie zu süßem Aufstrich zu verarbeiten.
    Hab einen gemütlichen Abend, Marita

    AntwortenLöschen
  4. Wie ich feststelle liebe Vera,
    denkst du auch an die Tierwelt, das freut mich sehr.
    Mispeln habe ich noch nie gekostet.
    Deine Fotobearbeitung gefällt mir auch sehr gut, besonders
    die, wo du das rote Bäckchen herorgehoben hast.
    Ganz liebe Grüße zu dir, Karin Lissi

    AntwortenLöschen
  5. Schon wieder weg, der Kommentar. Hach! *ganzböseguck*
    Aber dass du Mispeln im Garten hast, finde ich toll, liebe Vera. Das ist eher selten.
    Herzliche Grüße - Elke (Mainzauber)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, dass du dir die Zeit nimmst einen Kommentar zu verfassen. Herzlichen Dank dafür.
Beachte hierzu bitte meine Erklärung zur Datenschutz-Grundverordnung oben in der rechten Seitenspalte. Durch den Klick auf "Veröffentlichen" erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten laut DSGVO einverstanden.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...