Samstag, 21. Dezember 2013

Adventsgruß mit den glockigen Blumen

Was in meiner kleinen Blumenserie mit weihnachtlichen Namen noch fehlt, sind die Glockenblumen.
Besonders passend ist das Zauberglöckchen (Millionbells), das uns den ganzen Sommer lang als Balkonblume erfreut. Vielleicht verzaubern die Glocken euch jetzt ebenfalls ein wenig 

zum Vergrößern bitte anklicken
Auch das Schneeglöckchen besitzt einen Namen, der wunderbar zur Serie passt, da brauche ich ja jetzt eigentlich kein Foto zeigen, die kleinen weißen Blüten kennt ihr ja alle, vielleicht auch so orchideenartig angeordnet



Aber die wunderschönste aller Glockenblumen ist für mich die Elfen-Glockenblume, die man in manchen Gegenden auch als Rapunzel-Glockenblume bezeichnet. Sie ist sehr filigran und zart und wirkt total zerbrechlich, eben wie die kleinen Elfen. Dagegen wirken die normalen Glockenblumen fast rustikal. Wenn man genau hinsieht, kann man sie sogar läuten hören :)



Ich wünsche euch allen ein schönes 4. Adventswochenende!!


Kommentare:

  1. Toll deine Glockenblumenfotos und besonders gut gefallen mir persönlich die Schneeglöckchen. Sie scheinen so zerbrechlich^^

    Auch dir ein schönes 4. Adventswochenende und herzliche Grüsse

    Nova

    AntwortenLöschen
  2. Das sind alles sehr schöne Blüten, die mich sehr erfreuen.
    Auch dir und deinen Lieben einen schönen 4.Advent.
    Grüßle ♥ Mathilda

    AntwortenLöschen
  3. Dein Header ist ne Wucht.
    Glöcklein zeigst du uns, wie schön, und wie passend.
    zauberhaft.
    Dir einen guten 4. Advent, dessen Woche ja mehr als kurz sein wird.
    Bärbel

    AntwortenLöschen
  4. eine tolle Serie ist vorbei..schade
    wunderschön wie du die Blümchen gezeigt hast Arti DANKE

    das Bild der Schneeglöckchen hat mir besonderes gefallen.

    einen LG vom katerchen zum 4. Advent

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ein klein wenig kommt noch, liebes Katerchen :)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...