Donnerstag, 30. April 2020

Zierlauch

Wer kennt sie nicht, die großen Blütenstände vom Zierlauch. Sie sind immer wieder ein Eyecatcher im Garten und als Zwiebelpflanze absolut pflegeleicht. Zumindest meistens, dieses Jahr musste ich die Pflanzen schon gut wässern, damit der Schaft den schweren Blütenstand tragen kann und nicht schlaff nach unten hängt.
Im Herbst 2017 hatte ich eine Allium-Mischung gekauft und kann mich seither über vier verschiedene Lauche freuen:

das "normale" Kugellauch





weißes Kugellauch


weißes Kugellauch mit relativ breiten Blütenblättern


und Sternkugel-Lauch in lila






Mehr aus der Natur könnt ihr immer am Donnerstag bei Jutta entdecken



15 Kommentare:

  1. Tolle Aufnahmen hast du davon gemacht und ich bin auch immer ein Fan von den Blüten, die ja auch so vielseitig anders aussehen können. Echt klasse!! Ja, das liebe Wasser welches gebraucht wird...ich muss nachher auch raus und wieder wässern.

    Dir noch einen schönen Tag gewünscht sende ich ganz liebe Grüssle rüber

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Vera
    Was für wunderschöne Serie …
    Liebe Grüße czoczo

    AntwortenLöschen
  3. mag die auch Arti ..solch Kugeln wohnen bei mir auch.Der Regen kam für diese Art gerade zur richtigen Zeit...die mit den hängen Blüten sind hier noch VERPACKT.
    mit einem LG von Eva und dem Pauli..mann

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Arti,
    die Alliümer und ihre Unterschiede begeistern mich auch jedes Jahr ... nur das viele Laub begräbt die Nachbarstauden oft unter sich. Daher hatte ich viel zu schneiden, bin aber nun durch. ;-)
    Hab einen feinen Tag, Marita

    AntwortenLöschen
  5. Die aufbrechenden Knospen gefallen mir immer wieder gut. Schon erstaunlich, was da alles drin "verpackt" ist. Farblich gefallen mir die beiden lila Sorten am besten, aber von den Blüten her sind sie alles sehr schön, egal ob mit breiteren oder ganz filigranen Blütenblättern

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  6. Ach ja der Zierlauch hat sich bei mir leider auch verabschiedet im Garten, ich weiss nicht ob es eine Maus war oder mein Mann der es immer sehr gut meint beim Jäten. Wir beide stehen da etwas auf Kriegsfuss beim gärtnern.
    Deine Fotos sind Klasse Aufnahmen.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Vera,
    wunderbare Einblicke sind das, ich liebe den Zierlauch ja und freue mich immer, wenn er so herrlich blüht.
    Angenehmen Donnerstag und liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Arti,
    meine sind noch nicht so weit. Ich muss auch mal wieder für Nachschub sorgen. Im Moment warte ich auf die Blüte des filigranen Glocken- oder Bulgarischen Zierlauchs. Die finde ich ausgesprochen hübsch.
    Herzliche Grüße - Elke (Mainzauber)

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Arti,
    zunächst mal: ich liebe die verschiedenen Zierlaucharten ebenfalls - wir haben hier im Garten auch ein paar! Und ich habe mich sehr gefreut, in deinem vorigen Post die Gardens by the Bay zu sehen. Als wir noch mit einer Australienreise im nächsten Herbst geliebäugelt haben, wäre auch ein Stopover in Singapur auf dem Plan gestanden. Dann kamen die Waldbrände in Australien und wir einigten uns auf andere Ziele - aber wie es derzeit aussieht, werden sich unsere Ziele der nächsten Zeit wohl irgendwo in Österreich befinden ;-))
    Was die Schriftgröße betrifft - bei kürzeren Posts könnte ich durchaus eine größere Schriftart wählen, aber bei meinen langen Posts würde das alles nach NOCH mehr Text wirken... Und kürzere Posts klappen bei mir nicht ;-))
    Ganz liebe Rostrosengrüße und einen guten Start in den Mai!
    🌱💐🦋🌿🌺🌾🐝
    Herzlichst, Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2020/04/auf-den-spuren-des-ludwig-van-in-baden.html

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Vera,

    das war eine gute Entscheidung seinerzeit, diese Mischung zu kaufen. Ich finde alle Sorten ganz bezaubernd, jede hat ihren eigenen Reiz, was auch deine tollen Bilder beweisen. :-)
    Meinen lila Kugellauch bekam ich vor etlichen Jahren von einer Nachbarin geschenkt, aber jedes Jahr erfreut er mich mit neuen Blüten.
    Oh ja, das Wässern war die letzte Zeit echt von Nöten.

    Zum Glück regnete es letzte Nacht bei uns und gerade eben kommt der 3. Schauer für heute vom Himmel.

    Vera, die Flockenblumen blühen hier schon überall und ich sah sie jetzt auch schon auf diversen Blogs. Bisher blühte sie bei mir auf jeden Fall schon immer zeitgleich mit dem Zierlauch.

    Liebe Grüße und ich wünsche dir morgen einen schönen 1. Mai
    Christa

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Arti , mein Lauch hat schon Knospen, ist aber noch nicht aufgeblüht und muss auch noch etwas länger werden. Wenn ich deine Blüten sehe, freue ich mich auch schon drauf.
    Liebe Grüsse in den Mai und bleibe gesund, herzlichst Klärchen

    AntwortenLöschen
  12. Eine schöne Dokumentation vom blühen und vergehen des wunderschönen Zierlauchs !
    Meine Eltern hatten auch dies tolle Pflanze im Garten.
    Ich habe sie immer bewundert.
    Danke dir ♥lich für diesen schönen Beitrag.
    Sei lieb gegrüßt von
    Jutta

    AntwortenLöschen
  13. ich mag Zierlauch auch
    da hast du eine schöne Mischung bekommen

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  14. Wow, was für eine tolle Lauchparade!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  15. gerade öffnet sich bei mir im garten eine blüte des sternlauchs... danke für deine schönen bilder, ich muss mir für nächstes jahr wohl noch andere sorte besorgen!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, dass du dir die Zeit nimmst einen Kommentar zu verfassen. Herzlichen Dank dafür.
Beachte hierzu bitte meine Erklärung zur Datenschutz-Grundverordnung oben in der rechten Seitenspalte. Durch den Klick auf "Veröffentlichen" erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten laut DSGVO einverstanden.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...