Donnerstag, 18. November 2021

Savannenanlage Zoo Zürich

Nachdem wir letztes Jahr im Sommer bereits sieben Zoos besucht hatten, sind dieses Jahr noch einmal drei dazugekommen.

Besonders gut gefiel mir der Zoo Zürich mit seiner riesigen Savannenanlage auf der diverse afrikanische Pflanzenfresser gemeinsam herumlaufen dürfen. 






Die Anlage ist mit viel Liebe errichtet worden und ich schätze, dass sich die Tiere dort ebenfalls sehr wohl fühlen.




Ein Teil der Gelder, die mit der Gastronomie und dem Souvenir-Shop erwirtschaftet werden, gehen nach Afrika zur Erhaltung und zum Schutz der dortigen Tierwelt.




Ja, ich weiß, dass man die Haltung von großen Tieren in Zoos teilweise sehr kontrovers diskutiert. Aber im Zoo Zürich wird wirklich viel für das Wohl der Tiere unternommen und einen Zoobesuch sollte man nicht nur als Aktionstag zur Kinderbelustigung sehen, sondern auch die Tafeln lesen, die auf die Gefährdung der Tiere durch den Menschen hinweisen.


Mehr aus der Natur könnt ihr immer am Donnerstag bei Elke entdecken




11 Kommentare:

  1. Toll...und durch deine Reisen hast du ja auch den direkten Vergleich. Das sieht dort echt klasse aus und ich kann dir in Bezug auf Zoos vollkommen zustimmen. Solange die Anlagen artgerecht sind und dazu dann auch noch soviel für die Erhaltung getan wird kann man doch gar nicht dagegen sprechen. Schon allein wenn man bedenkt wieviele Tiere es gar nicht mehr gäbe. Bin da voll bei dir und das was du uns zeigst ist wirklich wundervoll gemacht.

    Liebe Grüssle

    Nova

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Arti,
    das sind wirklich tolle Eindrücke von dem Zoo in Zürich. Ich bin auch immer hin- und hergerissen, aber Zoos leisten auch einen großen Teil zur Arterhaltung und es hat sich sehr, sehr viel getan bei den meisten.
    Liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  3. das scheint wirklich ein sehr schöner und fortschrittlicher Zoo zu sein, ich finde es gut, dass man mehr und mehr von der Käfighaltung abrückt und den Tieren eine Umgebung schafft die der wo sie ursprünglich leben würden gleicht.

    Ohne Zoos und deren Versuche fast ausgestorbenen Tierarten zu vermehren, gäbe es einiger Arten beistimmt schon gar nicht mehr. Von daher hat ein Zoo für mich schon eine Berechtigung, natürlich immer vorausgesetzt, dass es nicht nur um die Zurschaustellung der Tiere geht.

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Vera,
    das ist bestimmt ein sehr schöner Zoo. Die Savanne mit dem Affenbrotbaum erinnert mich auf Anhieb an den Opel-Zoo. Na und das Flugzeug ist sicher eine Nachbildung der Dornier, mit der Michael Grzimek leider tödlich verunglückte. Ich weiß gar nicht, was im Frankfurter Zoo steht, das Original wird's aber auch nicht sein. Soweit ich weiß, gab es davon nur noch Überreste. Zoos können den natürlichen Lebensraum niemals ersetzen. Aber der wird immer knapper und Zoos tun heute viel für die Erhaltung der Arten. Ich bin absolut pro Zoo. Obwohl mich vor allem bei Menschenaffen immer ein sehr ambivalentes Gefühl beschleicht.
    Liebe Grüße - Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube die Verantwortlichen haben die Affenbrotbäume gleich im Dutzend gekauft, war wahrscheinlich dann billiger :))) Auf jeden Fall standen dort einige rum.

      Liebe Grüße
      Arti

      Löschen
  5. Liebe Arti,

    das sind sehr schöne Eindrücke vom Züricher Zoo. Die Tiere scheinen sich wohl zu fühlen und es wurde sicher viel dafür getan dass sich die Tiere wohlfühlen und nicht in Käfigen ihr Dasein fristen müssen.

    Liebe Grüße
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen
  6. Das ist aber ein schöner ZOO - wir haben mal den Hamburger Zoo besucht, der ist auch ganz imposant. Besonders nett finde ich das Zebraflugzeug.
    Alles Liebe und eine gute Zeit
    Gerda

    AntwortenLöschen
  7. DORT würde es mir auch gefallen Arti..(auch als Tier)es wirkt sehr natürlich
    Danke für die schönen Momente aus diesem Zoo.
    mit einem Lg von Eva und dem pauli..mann

    AntwortenLöschen
  8. Eine tolle Zooanlage! Ich stelle gerade fest, Zürich ist auf jeden Fall eine Reise wert. Auch in den Zoo.
    Viele Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Arti,

    in der Stuttgarter Wilhelma soll anscheinend auch solch eine Anlage entstehen, leider muss dafür der Schaubauernhof weichen :-(

    LG Bernhard

    AntwortenLöschen
  10. Danke für die Info und die schönen Bilder Arti. Ich wusste gar nicht, dass Zürich so einen tollen Zoo hat.
    Und ja, ich finde auch dass ein Zoo viel zu der Gefährdung der Tiere erklärt, und auch bemüht in der Regel auch bemüht ist, die Tierwelt zu erhalten.

    Lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, dass du dir die Zeit nimmst einen Kommentar zu verfassen. Herzlichen Dank dafür.
Beachte hierzu bitte meine Erklärung zur Datenschutz-Grundverordnung oben in der rechten Seitenspalte. Durch den Klick auf "Veröffentlichen" erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten laut DSGVO einverstanden.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...