Samstag, 27. November 2021

Zitat im Bild - über Türen öffnen

 

Ich wünsche euch allen

ein erholsames 1. Adventswochenende




Hier soll das Wetter nicht so berauschend werden, deshalb mache ich es mir einfach zuhause gemütlich, mit leckeren Plätzchen und vielleicht dem ersten Glühwein. Hier sind die Weihnachtsmärkte zwar noch geöffnet, aber ohne Booster muss ein Besuch bei den steigenden Infektionszahlen ja nicht unbedingt sein.


Eine wunderschöne Aktion von Nova. Dort gibt es 
jeden Samstag die Links zu vielen anderen,
sehenswerten Zitaten.



 

13 Kommentare:

  1. Was für ein schöner Adventskalender. Sowas von passend auch für dich, und ja wahre Worte und wundervoll auch die Worte von dir. Ich ergänze aber gerne, denn wenn die Herzen geöffnet worden sind dann hat man einen wahren Schatz den es zu pflegen gilt.

    Danke dir vielmals dass du mit diesem schöne ZiB dabei bist. Freue mich wieder sehr darüber.

    Das Wetter soll nicht trüben, gemütlich zu Hause ist es auch sehr schön und so soll auch dein erstes Adventswochenende werden.

    Liebe Grüsse

    Nova

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Arti,
    ein herziges ZiB von dir. Manchmal ist es schon merkwürdig festzustellen,
    dass viel Herzen in der weihnachtlichen Zeit geöffnet und danach wieder
    verschlossen werden, deshalb wäre es schön, wenn weihnachtliche Gefühle
    über das ganze Jahr über Einzug halten würden...
    Ich wünsche dir einen friedvollen ersten Advent verbunden mit lieben
    Grüßen, Karin Lissi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Vera,

    sowohl dem Zitat von Nietzsche im geöffneten Adventskalendertürchen sowie auch deinen eigenen Worten auf dem Kalender stimme ich voll und ganz zu.
    Mögen sich in der Adventszeit viele Herzen öffnen und das genauso einfach wie all die Türchen im Adventskalender. Die Welt wäre dadurch um ein Vielfaches reicher.:-)

    Mach es dir gemütlich zu Hause, mit kulinarischen Zutaten bist du bestens versorgt, wie ich lese, zünde Kerzen ein und genieß den 1. Advent. :-)
    Den Booster werde ich mir nächste Woche abholen.
    Inzwischen sind hier einige Weihnachtsmärkte, die noch geöffnet sind, auf 2G+ umgestiegen.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Vera,
    deine eigenen Worte runden das Zitat von Herrn Nietzsche ab. Den passenden Schlüssel zum Herzen eines Menschen zu finden ist manchmal sehr schwer und gerade deshalb lohnenswert!
    Hier bei uns wurde der Weihnachtsmarkt total geschlossen. Anfänglich sollten ein paar Holzhäuschen stehen bleiben, durch die steigenden Infektionszahlen musste alles abgebaut werden.
    Ich wünsche dir einen schönen 1ten Advent, liebe Grüße und bleib gesund
    Lieselotte

    AntwortenLöschen
  5. wunderbar, Zitat und Foto passen hervorragen zusammen und auch der Spruch im Kalender ist ist wie gemacht für dein Komposition.

    Beide Sprüche beinhalten ganz viel Wahres - bedingt durch Lebenserfahrung, würde ich mal sagen

    ein schönes 1. Adventswochenende
    wünscht gabi

    AntwortenLöschen
  6. Die Türchen im Adventskalender sind mit 24 begrenzt, die Türen zu den Herzen haben GsD keine Nummern und deren Öffnungen "können" unbegrenzt sein!!!
    Ein adventliche4s Wochenende,
    Luis

    AntwortenLöschen
  7. Was soll ich sagen "Einfach schön" der Adventskalender und die Worte!

    Ich wünsche ein schönes, besinnliches Wochenende
    Liz

    AntwortenLöschen
  8. Danke liebe Vera,
    Das wünsch ich dir und deinen Lieben auch.

    Hab es besinnlich und schön.
    Elke

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Vera,
    dein Beitrag enthält ja sowohl das Zitat im Bild als auch schon das Tor oder "Türchen* in die neue Woche. Und obendrein finden wir im Adventskalender gleich noch ein zweites Zitat. Mehr geht ja nun wirklich nicht.
    Ich wünsche dir ebenfalls ein gemütliches Wochenende, das Wetter ist wirklich nicht zum rausgehen.
    Herzliche Grüße – Elke

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Arti,
    zwei Zitate, die gut zusammen passen...und soviel Wünschenswertes beinhalten.
    Lieben Gruß und auch dir ein gemütliches Adventswochenende, Marita

    AntwortenLöschen
  11. Ja das stimmt liebe Arti...die Herzen müssen geöffnet werden. Ich mache es mir auch zuhause gemütlich bei Holunderpunsch und Plätzchen da proste ich Dir mal zu!

    Herzliche Grüße
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen
  12. lieben Dank Arti 🤗. Und ja ... dein Zitat drückt es gut aus. Herzen sind nicht einfach so zu öffnen. Da braucht es schon etwas mehr als einen Handgriff oder ein Wort. Ein Herz will auch verstanden werden. Und ich glaube, dass man sich für das gegenseitige Verstehen viel zu wenig Zeit nimmt. Und Nietzsche ... ja ... aus Liebe macht man so manches was man vielleicht später gar nicht mehr verstehen kann ;-)

    Bei uns wurde der Christkindlesmarkt kurzfristig abgesagt.
    Also lassen wir es uns zuhause gut gehen - und genießen ganz gemütlich den 1. Advent :-)

    Lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Arti,
    das sind zwei sehr schöne Sprüche, die beide auch wahr sind. Bei uns ist heute Schnee angesagt, mal sehen. Ist mir auch lieber als nass und kalt.
    Ich wünsche Dir einen wundervollen ersten Advent.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, dass du dir die Zeit nimmst einen Kommentar zu verfassen. Herzlichen Dank dafür.
Beachte hierzu bitte meine Erklärung zur Datenschutz-Grundverordnung oben in der rechten Seitenspalte. Durch den Klick auf "Veröffentlichen" erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten laut DSGVO einverstanden.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...