Mittwoch, 3. März 2021

Die Ungeduld wächst ...

bei den Männchen der Gehörnten Mauerbiene. Sie sind dieses Jahr sicher 3 Wochen früher als normal unterwegs und erwarten nun ungeduldig die Weibchen, die noch in den verschlossenen Röhren im Bienenhotel warten. Die Weibchen besitzen übrigens keine weiße Gesichtsbehaarung.



Genau vor dem Hotel hatten wir im Herbst 6 kg Blumenzwiebelchen verbuddelt und zwar alles in blau/lila/weiß. Die Insekten sollten gar nicht mehr lange suchen müssen und gleich einen gedeckten Tisch vorfinden. Zur Zeit blüht aber erst der weiße Crocus crysanthus *Ard Schenk*



Die anderen Krokussorten sind mit ihrem Blattwerk aber schon zu sehen. Später folgen dann noch verschiedene Traubenhyazinthen und Anemonen.


Mehr aus der Natur könnt ihr immer am Donnerstag bei Jutta entdecken




Kommentare:

  1. Na, wenn das kein Service ist, liebe Vera - ein Hotel mit Verpflegung, super!
    Bei uns sind noch kaum Bienen unterwegs, dafür gibt es reichlich Krokusse ;-)
    Tolle Bilder hast du gemacht.
    Herzliche Grüße - Elke (Mainzauber)

    AntwortenLöschen
  2. Das habt ihr ja toll gemacht.
    So aufmerksam für die kleinen Bienchen und andere Nektarschlürfer, das finde ich sehr lieb von euch.
    Und wie hübsch sie sind, die Krokusse und die Bienen !
    Danke, dass du sie im !DND" zeigst.
    ♥lichst Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Vera,

    na, das nenne ich ja vorbildlich. Da brauchen die Bienchen ja wirklich nicht weit zu fliegen. Da müsste ich mal überlegen, wie ich das hier auf meinem Balkon umsetzen kann. Ich habe hier ja einen Art Ziegelstein als Bienenhotel zu stehen und da war letztes Jahr auch eine ganze Menge los.
    Deine Aufnahmen von der Mauerbiene sind ganz toll.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Die gehörnte Mauerbiene hast du toll fotografiert - und deine Infos dazu finde ich auch interessant.
    Die Bienen werden sich über den gedeckten Tisch auf eurer Wiese sehr freuen - und ich freue mich jetzt auch gerade über die weißen Krokusblüten :-)

    Lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Bilder, liebe Arti und für die Verpflegung habt ihr auch schon gesorgt, gute Idee.
    Lieben Gruß und einen feinen Abend, Marita

    AntwortenLöschen
  6. Du bringst nicht nur für die Bienchen einen gedeckten Tisch, für uns hast du den Frühling ins Haus gebracht....Danke für diese wundervollen Aufnahmen.
    LG. Karin M.

    AntwortenLöschen
  7. Besser geht es nicht...direkt aus dem Hotel an den Frühstückstisch ;-) Das finde ich klasse und superschöne Aufnahmen sind dir auch wieder gelungen. Da drücke ich die Daumen dass die Weibchen sich auch so langsam "befreien" und das Männchen mit seinem "Mädel" auf Tour fliegen kann^^

    Liebe Grüssle

    Nova

    AntwortenLöschen
  8. Schöne Fotos sind das.

    Was soll ich schreiben - bei diesen Bienen ist es ähnlich wie bei den Menschen - Mann trägt Bart 😉
    Die Krokusse blühen und der Bienenmann kann für kommenden anstrengen Körperübungen Kraft tanken. Hoffentlich macht Frau Bienen bald ihre Tür wieder auf und er muss nicht zu lange warten.

    Schön, dass du bei der Bepflanzung an die Bienen gedacht hast und ihnen so einiges an Nektar und Pollen bieten kannst.

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  9. Jedes Jahr das gleiche Spektakel mit den ungeduldigen Männern. *g*
    Bei meinem Hotel sind alle Röhren auch noch verschlossen, habe aber noch kein Männchen entdecken können.
    Aber hurra.....hier sehe ich jetzt eins bei dir und siehst du, das Verbuddeln der vielen Blumenzwiebeln und damit verbunden die Arbeit, hat sich gelohnt. Die ersten Krokusse sind da und der Bienenmann kann sich bedienen. Vielleicht riechen es ja die Weibchen und trauen sich auch bald aus ihren Röhren. :-)

    Ich bin gespannt auf deine weitere Blütenpracht, die wir bestimmt zu sehen bekommen werden. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  10. Das nenne ich einen hervorragenden Service von dir. Wenn dann auch noch deine Blumen in voller Pracht blühen ist der Tisch für Bienchen und co, reichlich gedeckt.
    Liebe Grüße zu dir
    Lieselotte

    AntwortenLöschen
  11. Das nennt man Service von dir liebe Vera.
    So schön die Blüten dazu..
    Wer sagst denn..Besser gehts nicht.

    Liebe Grüsse..
    von Elke

    AntwortenLöschen
  12. Da habt Ihr wirklich sehr gut überlegt und gebt den Bienen einen schönen gedeckten Tisch gleich zum starten, dann steht ja einer guten Saison nichts mehr im Wege ;-)
    liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  13. Das ist aber eine nette Geste den Tisch rechtzeitig zu decken, und schon sind die Gäste da. Bienen habe ich noch nicht gesehen, aber schon Mücken tanzend im Sonnenschein. Heute allerdings ist es trübe und kalt. Im Wald aber schon mächtig Vogelgesang.
    Liebe Grüsse und danke für die schönen Fotos, Klärchen

    AntwortenLöschen
  14. Gestern habe ich auch die erste Mauerbiene entdeckt.
    Im Gärtchen blühen die Krokusse, noch! Die Hängekätzchen brauchen noch eine Weile bis zur Blüte. Sehr gut ist es, dass du viele Krokusse gesetzt hast im Herbst.
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  15. Da werdet ihr ja belohnt für eure Pflanzaktion. Ich bin mir sicher wenn die anderen Blumen auch ihre Blüten öffnen wird da reger Besuch sein.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Arti
    auch hier blüht es wie in klein Husum,nur in zartem lila und Besucher gibt es auch REICHLICH,die Winterlinge sind nun dahin .
    Tolle Bilder sind dir gelungen von den Mauerbinenherren.
    DANKE mit einem LG von Eva und dem Pauli..mann

    AntwortenLöschen
  17. Bei uns im Garten summt es und die ersten Frühlingsblüher sind zu sehen. Wie schön du deinen Post geschrieben hast liebe Vera, am gedeckten Tisch sitzen die Insekten und summen um dich herum. Grrrr
    Ich wünsche dir einen guten Start in das Wochenende.
    Lieben Gruß
    Christine

    AntwortenLöschen
  18. Beautiful white crocus , It would be my pleasure if you join my link up party related to Gardening, Nature and birds here at http://jaipurgardening.blogspot.com/2021/03/garden-affair-spring-flower-bellis.html

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, dass du dir die Zeit nimmst einen Kommentar zu verfassen. Herzlichen Dank dafür.
Beachte hierzu bitte meine Erklärung zur Datenschutz-Grundverordnung oben in der rechten Seitenspalte. Durch den Klick auf "Veröffentlichen" erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten laut DSGVO einverstanden.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...