Donnerstag, 20. Januar 2022

Park der Gärten

Den Park der Gärten in Bad Zwischenahn kannten wir bislang hauptsächlich vom Frühling, wenn dort hunderte von Rhododendren, Azaleen und frühen Hortensien blühen.

Letztes Jahr waren wir im Sommer da und konnten ganz andere Eindrücke sammeln. Vielleicht habt ihr ja Lust auf einen Kessel Buntes in dieser grauen Regenwoche.














Diese Borretschblüte bleibt übrigens weiß und wird nicht blau. Da gab es ja letztes Jahr einige Diskussionen, als wir alle fleißig den Borretsch aus Christas Samentüten angepflanzt hatten.


15 Kommentare:

  1. Wow, liebe Arti,
    das sind schöne Bilder und ich freue mich auf den Sommer, auch wenn ich den Winter mag. Aber wenn der Winter nur noch nass, kalt und Matsch bedeutet, dann kann ich auf ihn gut verzichten.
    Ich wünsche Dir noch eine schöne Restwoche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Arti,
    man kann nicht anders, selbst wenn einem nicht danach zu Mute ist,
    aufgrund deiner "blühenden" Fotos, sich auf das Erwachen des Frühlings
    zu freuen. Das sind wirklich schöne Momente für das Auge durch dein
    Kesselchen Buntes, danke.
    Ganz liebe Grüße zu dir von mir, Karin Lissi

    AntwortenLöschen
  3. WOW diese Blütenpracht ist einfach gigantisch, da sehne ich mich sofort nach dem Sommer, ich mag den Winter eigentlich sehr, aber kein suddeliges Regenwetter, insofern hoffe ich, dass sich die heutigen Regentropfen in Schneeflocken verwandeln.

    Deine Bilder sind einmalig schön, liebe Vera. Man kommt ins Schwärmen und muss sie sich immer wieder anschauen, ganz besonders natürlich auch der weiße Borretsch.

    Liebe Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen
  4. herrlich, diese bunte Blütenpracht - wird zeit das der Winter vorbei ist

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  5. Die Bank mit den Rosen, wunderbar um inne zuhalten. Bad Zwischenahn, ein schöner Kurort in der Nähe von Oldenburg. Dazu ein schöner See, herrlich mit dem Fahrrad zu umfahren und auch auf dem See mit einem Boot.
    Dankeschön für das bunte Vergnügen. Herzlichst Klärchen

    AntwortenLöschen
  6. Eine zauberhafte Blütenlandschaft zeigst du uns liebe Arti. Ich freue mich auch schon auf den Frühling wenn di ersten Krokusse blühen. Ein paar Primeln stehen im Küchenfenster und wenn ich herausschaue blicke ich auf das Vogelhaus wo sich Rotkehlchen tummeln.
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Vera,
    das kommt wirklich gut bei diesem aktuell so grauen Wetter. "Park der Gärten" - das klingt ein bisschen wie "Die Gärten der Welt" bei Jutta in Berlin-Hellersdorf. Sehr schöne Fotos!
    Herzliche Grüße - Elke

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Arti,

    bei Deinen wunderschönen Bildern kommt gleich die Sehnsucht auf nach all diesen schönen Gärten und Blumen.
    Ich hoffe ja, dass ich wenigsten ein bisschen was auch in diesem Jahr machen kann.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Vera,

    zum Glück haben wir immer etwas Sonnenschein, auch wenn heute richtiges Aprilwetter war.
    Trotzdem ist der Anblick dieser Blütenpracht Balsam für die Seele. :-)
    Fassen wir uns in Geduld, der Sommer kommt bestimmt wieder. :-)

    Wunderschöne Bilder aus diesem mit tollen Park. :-)

    Ich komme momentan nicht zum Bloggen, zu viele Termine und private Dinge zu erledigen.

    Liebe Grüße und ich wünsche dir einen schönen gemütlichen Abend
    Christa

    AntwortenLöschen
  10. I enjoy winter very much, but looking forward to spring bursting forth in all its finery is always a lovely anticipation. To sit under that arbor among the billowing red roses would be magical. Lovely photos.

    AntwortenLöschen
  11. wow
    wunderbare Bilder
    so ein Blüten - und Farbenmeer
    die weiße Borretschblüte ist ja interessant
    und zauberhaft anzuschauen
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  12. Hach was für schöne Bilder und gleich soviele Erinnerungen bei mir. In Bad Zwischenahn bin ich öfters gewesen. War immer ein Fan davon, auch von den vielen Lokalitäten vor Ort. Da kann ich dir bzw. euch auch nur (zumindest von früher her) den Spieker, das Ammerländer Bauernhaus empfehlen, vor allem für Freunde des traditionellen Aal-Essen. Selbst wenn man bei schönem Wetter dort ja draussen sitzen konnte, ein Gang rein lohnt sich wie ich finde.

    Superschön sich aber auch die Blütenpracht anzuschauen, das lohnt sich wirklich ganzjährig, und jetzt hast du mir Lust gemacht bei meinem nächsten Besuch dort mal wieder hin zu fahren.

    Danke für den schönen Post und die tollen Blütenbilder, eine Augenweide.

    Liebe Grüssle

    Nova

    AntwortenLöschen
  13. die Blümchen des Sommers..einfach doll Arti.
    aber auch nun im Januar ist so hier und dort ein Blümchen da...die Leberblümchen und die ersten Winterlinge zeigen sich hier.
    mit einem LG von Eva und dem Pauli..mann

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Arti,
    so wunderschöne Eindrücke zeigst du aus dem Park der Gärten, den ich bislang noch nicht besuchen konnte, daher... gerne würde ich noch weitere Impressionen sehen. ;-) Und vielleicht schaffe ich es doch in absehbarer Zeit mal nach Bad Zwischenahn.
    Lieben Gruß und hab ein feines Wochenende, Marita

    AntwortenLöschen
  15. deine Blumenbilder tun wirklich gut. Das regnerische, nasskalte und graue Wetter zieht schon irgendwie runter. Da sind die bunten Blumen eine willkommene Freude :-) und toll fotografiert sind sie dazu noch :-))

    Lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, dass du dir die Zeit nimmst einen Kommentar zu verfassen. Herzlichen Dank dafür.
Beachte hierzu bitte meine Erklärung zur Datenschutz-Grundverordnung oben in der rechten Seitenspalte. Durch den Klick auf "Veröffentlichen" erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten laut DSGVO einverstanden.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...