Montag, 24. Januar 2022

S/W Fokus auf den Bruno Weber Park

Der Bruno Weber Park in der Nähe von Zürich hat sicher seine beste Zeit bereits hinter sich, aber bevor er evtl. aus Sicherheitsgründen ganz geschlossen werden muss, haben wir ihn im Sommer noch besucht. Heute zeige ich euch eine der schönsten Stellen.


Die Skulpturen sind alle mit Mosaikarbeiten verziert.

Original


Fokus




Kommt alle gut in und durch die neue Woche!




12 Kommentare:

  1. Schade wenn es dazu kommen würde, da bleibt zu hoffen das nicht nur Förderer, Besucher und Gönner dazu beitragen ihn zu erhalten sondern auch von der Schweiz was unternommen wird. Habe mir auch die HP angeschaut und schon beeindruckend was er alles gemacht hat.

    Toll dass du uns diesen Park vorgestellt hast, und auch das Motiv ist klasse. Den Fokus so zu wählen ist genial, denn im Original angeschaut guckt man dann doch eher auf die vordere Schlange.

    Tollen Wochenstart und liebe Grüssle

    Nova

    AntwortenLöschen
  2. Sehr, sehr schade, aber vielleicht wird dieser Park ja doch noch erhalten. Die Anlage um die Schlange schaut toll aus und genial von Dir gemacht, den Fokus auf die hintere Schlange zu setzen.

    Herzliche Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen
  3. Sieht fantastisch aus liebe Arti,
    so hoffe auch ich, dass dieser Park erhalten bleibt. Schön,
    dass du uns dorthin entführt hast.
    Liebe Grüße zu dir, Karin Lissi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Arti,
    eine schöne Skulptur zeigst du und toll von den Gestaltern in Szene gesetzt...und wie schade, wenn dieser Park schließen würde. Gerade in diesen Zeiten sind solche Erholungsoasen Labsal für die Seele.
    Hab eine gute neue Woche - lieben Gruß, Marita

    AntwortenLöschen
  5. Servus Arti, das sind Kunstwerke! Schade wen dafür kein Geld für Sanierung vorhanden ist.
    Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  6. Feiner Fokus
    Die Skulpturen sehen klasse aus. Ich mag das, wenn sie so passend Park stehen und sich die Landschaft einfügen, hinter Pflanzen hervor lugen oder so

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Arti,

    diese Schlangeskulpturen sind ja echt Klasse. Wenn solche Parks geschlossen werden ist das wirklich sehr schade. Leider ist der Unterhalt solcher Anlagen inzwischen so teuer geworden, dass das keiner mehr bezahlen kann.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Arti, ein interessanter Park, das wäre schade ihn verschwinden zu lassen mit den Skulpturen. Ein schöne Fokus auf die Kunst.
    Liebste Grüsse, klärchen

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Vera,
    ich habe mir die Wikipediaseite dazu gerade mal aufgerufen. Das ist ja ein Park voller fantastischer Skulpturen. Ich hatte davon noch nie etwas gehört. Hoffentlich bleibt er für die Öffentlichkeit zugänglich. Die Schlangen gefallen mir.
    Herzliche Grüße – Elke

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Arti,

    was für ein tolles Motiv und was für ein wunderbares Mosaik, ich bin begeistert♥

    Herzliche Grüße
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen
  11. Das sieht ja toll aus - auch ein ideales Fokus-Motiv 👍.
    Ich habe mir gleich die webseite von dem Park angesehen. Hoffentlich kann dieser Park erhalten werden. Es wäre ein Jammer wenn er verschwinden würde.

    Liebe Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  12. S/W sieht besser aus, dadurch wirkt die Skulptur irgendwie interessanter. LG Romy

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, dass du dir die Zeit nimmst einen Kommentar zu verfassen. Herzlichen Dank dafür.
Beachte hierzu bitte meine Erklärung zur Datenschutz-Grundverordnung oben in der rechten Seitenspalte. Durch den Klick auf "Veröffentlichen" erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten laut DSGVO einverstanden.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...