Montag, 3. Februar 2020

versteckte Gartentreppe - Hidden Garden Steps

Erinnert ihr euch noch an die Künstler Aileen Barr und Colette Crutcher, die die große Fliesenmosaiktreppe gestaltet haben? Dieses Projekt kam 2005 bei der Öffentlichkeit so gut an, dass man die beiden Frauen  auch 2010 als Künstler für eine weitere Treppe beauftragte. 
Die Fliesen wurden innerhalb von 18 Monaten hergestellt und in nur 3 Wochen angebracht. Im Winter 2013 wurde die Treppe eingeweiht.
Wir starten wieder unten und gehen absatzweise nach oben.








Das gesammelte Geld reichte zusätzlich für eine seitliche Bepflanzung der Treppe. Jeden zweiten Samstag im Monat wird die Treppe von Freiwilligen gereinigt.














Falls euch Fokusarbeiten gefallen, dann schaut doch einfach bei Christa vorbei, dort gibt es montags neue Links zu schönen Bearbeitungen.





Kommentare:

  1. Was meinst du? *gg* Na klar erinnere ich mich und bin wieder hin und weg von dieser tollen Arbeit. Hach wäre das schön wenn ich soviele schöne farbige Fliesen hätte, auch schon für ein Motiv so geschnitten^^ Sieht echt wieder sowas von klasse aus. Eine wundervolle Arbeit die sie gemacht haben. Besonders schön das sie auch regelmässig von Freiwilligen gesäubert wird. Das hat sie echt verdient.

    Die von dir ausgewählten Motive für den Fokus finde ich ebenfalls klasse gewählt. Tja, und wie man sehen kann haben sich Clicky und Clacky ebenfalls wohlgefühlt und wollten aufs "Treppchen" ;-)))

    Wünsche dir noch einen schönen Wochenstart und schicke liebe Grüssle rüber

    N☼va

    AntwortenLöschen

  2. Meisterwerke auf diesen Treppen sind sehr interessant geschaffen worden, wie es aussieht.

    AntwortenLöschen
  3. bin total BEGEISTERT Arti...DU hast sie toll umgefärbt und die Damen hatten ein Händchen für so ein Meisterwerk.
    mit einem LG von Eva und dem Pauli..mann zum Wochenstart

    AntwortenLöschen
  4. .... und weg war er, mein Kommentar

    Diese Treppen sind Wunderschön, ein wahrer Augenschmaus. Da kann man lange vor stehen und sich die Details angucken, und immer wird man was neues entdecken.
    Sehr schön hast du unser Auge auf verschiedene Elemente "gelenkt"
    Das kleine Käferchen hast du bestimmt für mich freigestellt?

    lg gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lach, genau so war es...da freue ich mich sehr, dass es dir aufgefallen ist.

      LG Arti

      Löschen
  5. Oh ja, liebe Vera, an die zuletzt gezeigte Mosaiktreppe erinnere ich mich noch sehr gut und ich finde es prima, dass man die Künstlerinnen noch einmal mit einem Werk beauftragt hat.:-)

    Auch diese Treppe hier ist wieder mehr als sehenswert mit all den vielen, unterschiedlichen und interessanten Motiven.
    Klasse, dass du so viele Motive einzeln fotografiert hast, damit wir die Details nun bewundern können. Pilze, Echsen, Blumen, Libellen, Schmetterlinge....alles kann man auf der Treppe entdecken.
    Ich glaube, ich hätte sie mehrmals hinauf und hinunter laufen wollen, obwohl es schon fast weh tut, die Treppe zu begehen.
    Aber gut gefällt mir auch, dass es freiwillige gibt, die sie regelmäßig säubern, damit die Motive für alle immer frei ohne Schmutz zu sehen sind. :-)

    Deine Fokusbearbeitungen finde ich sehr gelungen. :-)

    Ganz lieben Dank fürs Mitmachen, herzliche Grüße und eine schöne neue Woche wünsche ich dir
    Christa

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Vera,
    was für ein Kunstwerk, einfach beeindruckend. So wunderschön und an den vielen Details kann man sich wirklich nicht satt sehen!
    Guten Wochenstart und lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  7. Wieder so ein einmalig schönes Kunstwerk, das würde viel Zeit in Anspruch nehmen bis ich oben angekommen wäre. Danke für deine Vorstellung hier, liebe Arti...hab einen feinen Tag - lieben Gruß, Marita

    AntwortenLöschen
  8. Die Treppe habe ich bei Dir schon mal gesehen. Nun hast Du sie noch mal richtig in den Fokus genommen und man sieht, was man sonst leicht übersieht.Sehr schön!
    Liebe Grüsse, Klärchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Klärchen,

      dies heute ist eine andere Treppe, aber von den gleichen Künstlerinnen.

      LG Arti

      Löschen
  9. Diese Treppen sind schon einmalig ich liebe diese Kunst darauf!Ich würde sogar all die Treppen steigen und es an schauen auch wenn ich aus der Puste wäre!!!
    Schönen Abend wünsche ich dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  10. Ich habe von diesen Treppen noch nicht gehört. Die sind ja total Klasse. Gerne würde ich dort mal hinauf und hinabsteigen. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  11. Ich sehe diese Treppen zum ersten Mal und bin total begeistert!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Vera,

    bei dieser wunderschönen Treppe, hast du jede Menge Auswahl für den Fokus.
    Mir gefällt besonders die Ringelblume.

    Einen schönen Abend wünscht dir
    Paula

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, dass du dir die Zeit nimmst einen Kommentar zu verfassen. Herzlichen Dank dafür.
Beachte hierzu bitte meine Erklärung zur Datenschutz-Grundverordnung oben in der rechten Seitenspalte. Durch den Klick auf "Veröffentlichen" erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten laut DSGVO einverstanden.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...