Montag, 13. Januar 2020

Fliesenmosaiktreppe

Habt ihr Lust wieder mit nach San Francisco zu kommen, dann vergesst nicht ein paar Blümchen ins Haar zu stecken  :)))

Wer die Stadt schon einmal besucht hat, weiß, dass es dort mehr als 40 Hügel gibt und die Straßen auf und ab führen. Einige Straßen sind so steil, dass man die Autos im rechten Winkel zum Bürgersteig parken muss, damit sie nicht nach unten rollen.




Für die Fußgänger in der Stadt gibt es entsprechend viele Treppen. Heute zeige ich euch  die Tiled Steps, eine Fliesenmosaiktreppe. Wir starten unten und gehen absatzweise nach oben.





Die Künstler Aileen Barr und Colette Crutcher gestalteten das Mosaik als ein fließendes Wasser-Himmel-Thema mit Fischen unten und Blumen, Vögeln und Himmel weiter oben.





Damit die Nachbarschaft eine persönliche Note zum Projekt besteuern konnte, hielten die Künstlerinnen verschiedene Workshops ab. Insgesamt nahmen mehr als 300 Anwohner teil.





Jetzt gehen wir noch den Rest der 163 Stufen hoch:








Falls euch Fokusarbeiten gefallen, dann schaut doch einfach bei Christa vorbei, dort gibt es montags neue Links zu schönen Bearbeitungen.






Kommentare:

  1. Wow...ist das toll!!! Da hast du bei mir wieder genau den richtigen Nerv getroffen, und auch genau zur richtigen Zeit *gg* Ich überlege nämlich schon ein paar Tage wie ich eine neu gemachte Treppe hier gestalte. Seitlich war ich auch schon bei Fliesen, aber so vorne und mit Mustern. bin echt voll begeistert. Eine tolle Gemeinschaftsarbeit an der ich mich auch sofort beteiligt hätte. Danke dir vielmals dass du uns so klasse bebildert wieder mitgenommen hast. Tolle Motive für die Fokusse die mir alle sehr gut gefallen.

    Wünsche dir noch einen schönen sowie hoffentlich stressfreien Wochenstart und schicke liebe Grüssle rüber

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Moin liebe Vera,
    ich war zwar noch nie in San Francisco, aber durch Erzählungen von Freunden die schon mal dort waren, weiß ich das viele Straßen extrem steil sind und man besser quer zum Bürgersteig parken sollte.
    Boah... wow... ich staune und bin total begeistert 😍
    Das ist ja was für mich... wunderschön sieht das aus, die Motive gefallen mir auch und was da für Arbeit drin steckt... ganz große Klasse haben sie das gemacht.
    Die Motive in den Fokus zu nehmen ist ein absolutes MUSS!

    Eine schöne neue Woche wünsche ich Dir.
    Viele liebe Grüsse
    Biggi

    AntwortenLöschen
  3. Grossartige Fotos von diesen Treppen die mich begeistern lassen mit ihren Motiven. Diese Strasse sieht man ja im Film immer aber du hast es hier uns näher gebracht wie wenn man selbst dort ist!
    Du hast tolle Bearbeitungen draus gemacht!
    Schönen Wochenstart wünsche ich dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  4. Die Treppen sehen wirklich klasse aus. was da einen Arbeit drin steckt bis so ein Mosaik entsteht - Wahnsinn

    Auch so wie du einige Fotos für den Fokus bearbeitet hast wirkt das Mosaik toll

    einen guten Start in die Woche
    wünscht gabi

    AntwortenLöschen
  5. Huhuu Vera,
    super gemacht, ich kenne die Stadt, war 2011 ja auch auf der Durchreise dort.
    Aber diese Sachen haben wir nicht gesehen, aber ich denke, dass das auch später gekommen ist.
    Eine gute Woche wünscht dir Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Eva,

      der Baubeginn war 2003 und im Jahr 2005 war die Treppe fertig.

      LG Arti

      Löschen
  6. Hallo Vera,

    diese Bilder habe ich noch nie gesehen, völlig neu für mich.

    LG Bernhard

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Vera,
    ist die Treppe neueren Datums? Als ich in SF war, habe ich so etwas schönes nicht gesehen und diese außergewöhnliche Treppe wäre mir doch sicher aufgefallen. Da macht ja jede Stufe Freude!
    Guten Wochenstart und lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Moni,

      ich weiß zwar nicht wann du da warst, jedenfalls die Treppe existiert seit 2005.

      LG Arti

      Löschen
  8. Liebe Vera,

    oh ja, Frisco hat schon steile Straßen! Ich kann mich an diese Treppe auch nicht erinnern, liegt aber auch schon viele Jahre zurück, als ich dort war.

    Wunderschön wurde diese Treppe hier mit unterschiedlichen Mosaikbildern bestückt und super, dass du uns alles abschnittsweise gezeigt hast.:-)

    Deine Fokusbearbeitungen gefallen mir alle sehr gut. :-)

    Liebe Grüße, vielen Dank fürs Mitmachen beim Fokus und hab eine schöne neue Woche
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vergessen zu schreiben.....ich hoffe, ihr das Geburtstagskind am Samstag ordentlich hoch leben lassen. :-)

      LG

      Löschen
  9. Wow, das ist klasse. Solche Treppen habe ich in San Francisco überhaupt nicht gesehen. Vielleicht gab es sie auch damals noch gar nicht. Ich habe noch mal nachgeguckt, wann wir in den USA waren. Das war nicht 2013, sondern bereits 2009. Aber an die steilen Straßen erinnere ich mich sehr gut, und an Cable Cars und Seelöwen ;-) Deine Fotos sind wie immer super!
    Herzliche Grüße - Elke

    AntwortenLöschen
  10. Wow, sehr cool, sowas gefällt mir sehr.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  11. Wie außergewöhnlich und total schön ... da braucht es sicher für die Distanz mehr Zeit um alles auf sich wirken zu lassen.
    Liebe Arti, danke dir für die einzigartigen Impressionen.
    Lieben Gruß, Marita

    AntwortenLöschen
  12. Wow, da muss man nur ganz langsam hochgehen um das richtig bewundern zu können und auch aufzunehmen. Die Straßen kenne ich durch meine Tochter die sind dort schon mal gewesen.Von der Mosaiktreppe habe ich nichts gesehen, aber Du zeigst es nun, das ist schön1
    liebe Grüsse, Klärchen

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Vera,

    wow. soviel Mosaik! Das sieht super aus. Die Menge Arbeit die darinn steckt.Unglaublich!

    Schön hast du von dem oder dem den Fokus gesetzt. Das macht Spaß, alles anzusehen. Nur die vielen Stufen, nichts für mich. Mir reichen schon die in unserem Haus. Dabei sind es nur 3 Etagen. Meinem Mann ergeht es ebenso.

    Ich wünsche dir noch eine schöne Restwoche
    LG Paula

    AntwortenLöschen
  14. DOLL was da geschaffen wurde.
    DANKE Arti für diese Bilder
    mit einem LG von Eva und dem Pauli..mann

    AntwortenLöschen
  15. wow - so viele tolle Bilder - und auch schöne Fokusarbeiten.
    In San Francisco war ich noch nicht - aber ich kenne die hügelige Straße von so manchem Film :-))

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, dass du dir die Zeit nimmst einen Kommentar zu verfassen. Herzlichen Dank dafür.
Beachte hierzu bitte meine Erklärung zur Datenschutz-Grundverordnung oben in der rechten Seitenspalte. Durch den Klick auf "Veröffentlichen" erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten laut DSGVO einverstanden.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...