Montag, 27. Januar 2020

145 Meter Straße

Der bekannteste Abschnitt der Lombard Street in San Francisco ist gerade mal 145 Meter lang, besitzt 8 Kurven und wird von wunderschönen Hortensien flankiert.

Früher ging die Straße mit 27% Gefälle schnurgerade herunter. Dies war aber viel zu gefährlich und so wurden die bekannten Kurven eingebaut. Ich weiß nicht wie oft wir schon dort rumgekurvt sind, aber es macht riesig Spaß zwischen den Hortensien und winkenden Touristen langsam herunterzurollen.

Am späten Nachmittag und abends ist dort immer viel Verkehr. Es geht Stoßstange an Stoßstange hinunter.



So sieht es von oben aus, im Hintergrund erkennt man Coit Tower und Treasure Island, sowie den weiteren Verlauf der Lombard Street.


Morgens ist es viel ruhiger, da kann man sogar als Fußgänger auf der Straße unterwegs sein




Die herrlichen Hortensien müssen natürlich auch mal gezeigt werden




Selbst Clicky und Clacky hat es dort gefallen und sie wollten unbedingt ein Erinnerungsbild.




Falls euch Fokusarbeiten gefallen, dann schaut doch einfach bei Christa vorbei, dort gibt es montags neue Links zu schönen Bearbeitungen.





16 Kommentare:

  1. Moin liebe Vera,
    die Straße haben sie auf wdr in der Doku "von San Francisco-über dem Highway 1-bis nach Santa Barbara" auch vorgestellt. Kann mir gut vorstellen das es viel Spaß macht da runter zu fahren, ich würde da auch nicht nur einmal runter fahren *g* und sicher hatten Clicky und Clacky auch ihren Spaß.
    Die Straße haben sie sehr hübsch angelegt, mit der Buchsbaumhecke und den Hortensien ist sie ein absoluter Blickfang ... schön das Du sie in den Fokus genommen hast.

    Eine schöne neue Woche wünsche ich Dir.
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  2. Jaaaaaaaaaaaa...oh wie schön sie bei dir wiederzusehen. Das macht wirklich superviel Spaß und ich war auch so von den ganzen Pflanzen, wie sie es angelegt haben einfach fasziniert. Finde die Straße ist einfach ein Muss wenn man in San Francisco ist, selbst nur anschauen kan begeistern. Tolle Bilder hast du gemacht und die Fokusse finde ich alle super.

    Wünsche dir einen schönen Wochenstart und schicke liebe Grüssle rüber

    N☼va

    AntwortenLöschen

  3. Interessant auf diese Weise mit solchen Dächern und ich sehe es in einer Stadt.

    AntwortenLöschen
  4. Das ist schon eine ganz toll angelegte Straße. Hübsch die Hecken und die Hortensien . Sie gehören natürlich beide mal in den Fokus.
    So eng wie die Straße/die Kurven dort sind, wären sie nichts für den Roadrunner.... na ja und hoch und runterlaufen könnte was anstrengend sein, aber von oben oder unten anschauen und Fotos machen würde ich da schon gerne.

    einen guten Start in die Woche
    wünscht gabi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Arti,
    eine schöne Vorstellung dieser wohl einzigartigen Straße...das muss bezaubernd sein vorbei/durch all die Hortensienpracht ganz langsam die kurvenreiche Strecke zu fahren. Und Spaß hat es sicher auch gebracht.
    Hab einen schönen Montag - lieben Gruß, Marita

    AntwortenLöschen
  6. Schön anzuschauen ist das! Die ersten Bilder haben mich im Moment an einen Bauerngarten bei uns erinnert, aber die Autos stören natürlich. Alles prima in den Fokus genommen und man entdekt noch einiges. Danke für das "Bunte",
    liebe Grüsse, Klärchen

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Vera,

    ich erinnere mich noch sehr gut an diese Straße, aber wir fuhren sie nicht mit dem Auto hinunter, sondern liefen zu Fuß. Lang, lang ist es her, um genau zu sagen, es war im Jahr 1978. Aber auch damals blühten schon so wunderschön überall die Hortensienbüsche. Auch erinnere ich mich an einige der hier gezeigten Häuser und der Blick von oben ist schon toll. Zuvor besuchten wir an diesem Tag die Golden Gate und hatten das Glück, sie nicht im Nebel zu sehen.
    Jetzt schwelge ich in Erinnerungen, dabei geht es ja heute bei dir um deine tollen Fotos und deine Bearbeitungen hinsichtlich des gesetzten Fokus'.
    Die in den Fokus genommenen Hecken betonen die vielen Kurven noch einmal so stark wie auf dem Originalfoto und die diversen Hortensienblüten haben es auch verdient, heute speziell gewürdigt zu werden, denn viele Farbvarianten gibt es zu bestauen. :-)

    Wie schön, dass auch Clicky und Clacky wieder mit von der Partie waren und das Erinnerungsfoto war ein "Muss" für die beiden. :-)

    Liebe Grüße, hab vielen Dank fürs Mitmachen und ich wünsche dir eine schöne neue Woche
    Christa

    AntwortenLöschen
  8. OMG - never seen anything like that! But it is a beautiful curvy - and slow - road to those houses that are located in such a beautiful hill. Your focus look great. Wishing a pleasant afternoon Arti.

    AntwortenLöschen
  9. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So jetzt bin ich es nochmals. Natürlich kenne ich diese Straße, wir sind damals die Straße sogar gefahren und es gibt ja verschiedene Filme z.B. mit Gary Grand und Grace Kelly. Aber es gibt ja auch den Herbie, der ist auch die Strecke heruntergefahren. Ich weiß nur nicht mehr welcher Film des war.

      Ich muß echt auch mal schauen, wo ich die Bilder hingebracht habe.
      Eine gute Woche wünscht dir Eva

      Löschen
  10. Das sieht ja ganz verrückt aus :-) Da fehlt an der Seite der Straße nur noch eine Rutschbahn :-))
    Und dann auch noch dieses Blumenmeer an der Seite - klar, das muss man gesehen und erlebt haben.
    Danke wieder für die tollen Fotos Vera. Deine Fokusarbeiten sind auch alle sehr schön ... und das Bild mit Clicky und Clacky mag ich auch sehr gerne :-)

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Vera,
    diese Straße kennt vermutlich jeder, der schon mal in San Francisco war. Mit dem Auto sind wir sie allerdings auch nicht gefahren. Ich glaube, wir haben unser Auto in den großen Städten überhaupt immer in den Tiefgaragen der Hotels gelassen. Das sind wunderschöne Bilder, die du uns zeigst.
    Herzliche Grüße - Elke

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Vera,
    ich erinnere mich noch wie heute an diese berühmte Straße. Allerdings bin ich nicht gefahren, sondern habe jede Kurve und all die vielen Blumen und den wunderbaren Ausblick zu Fuß genossen!
    Danke für die schöne Erinnerung.♥
    Liebe Montagsgrüße
    moni

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Vera,

    diese Straße ist ja der Hammer und herrlich mit den vielen Hortensien, ganz tolle Bilder sind das.

    Viele liebe Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen
  14. Tolle Fotos von einer außergewöhnlichen Straße. Sie ist zu Recht ein Touristenhighlight.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  15. wow
    tolle Bilder
    eillig darf man es da nicht haben ;)
    aber schöner als so eine einfache steile Straße ist es allemal
    die Hortensien sind fantastisch

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, dass du dir die Zeit nimmst einen Kommentar zu verfassen. Herzlichen Dank dafür.
Beachte hierzu bitte meine Erklärung zur Datenschutz-Grundverordnung oben in der rechten Seitenspalte. Durch den Klick auf "Veröffentlichen" erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten laut DSGVO einverstanden.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...