Samstag, 24. August 2019

Zitat im Bild - über die Welt von morgen


Ich wünsche euch allen ein erholsames
und sonniges Wochenende!
Genießt noch einmal die sommerlichen
Temperaturen.


Orkas vor Alaska, noch gibt es sie!


Eine wunderschöne Aktion von Nova. Dort gibt es 
jeden Samstag die Links zu vielen anderen,
sehenswerten Zitaten.





Kommentare:

  1. Wie wahr, liebe Arti! Beeindruckendes ZiB von dir.
    Sonnige Wochenendgrüße
    Lieselotte

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Arti,
    ein schönes Zitat und man sollte es sich schon mal vor Augen führen.
    Wir können alles dafür tun, indem wir eben auf gewisse Dinge verzichten, das ist aber nicht nur Plastik sparen usw.
    Das fängt bei A an und hört nun mal bei B auf.

    Wenn ich aber les, wieviel Dreck und Schmutz im Mittelalter vorhanden war und es noch keine Kanalisation gab, das Blut von Hinrichtungen einfach auf der Straße lag usw. Es müssen für uns heue unbeschreibliche Zustände gewesen sein.
    Aber eben noch keine Chemie, keine Kreuzfahren und vor allem keinen Flugverkehr und was es noch so alles gibt.

    Jeder spricht von Umweltschutz aber ob man auch bereit ist mal auf etwas zu verzichten, schaun wir mal.

    Habs fein und morgen gehts gerade mit dem Umeltschutz bei Konstanz und mir weiter.

    Grüßle Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich versuche zuhause schon ziemlich viel für Klima und Umweltschutz zu machen. Aber es bringt wohl nichts, wenn ich auf meine Urlaubsflüge verzichte. Den Platz im Flieger würde jemand anderes dann buchen oder der Flieger eben mit einer Person weniger an Bord fliegen, aber er würde fliegen.
      Selbst Greta Thunberg verbraucht mit ihrem Gefolge vom Segeltörn 3-4 mal so viel Kerosin als wenn sie alleine geflogen wäre.
      Dann gibt es noch all die Geschäftsleute, die von ihren Firmen rund um die Welt geschickt werden. Die zahlen den CO2 Ausgleich und fliegen trotzdem.

      Aber zuhause kann man wirklich viel für den Umweltschutz tun. Wenn da jeder vor seiner Türe kehren würde, wäre schnell Vieles sauberer und den Orkas wäre schon ohne Plastik im Meer und ohne die schrecklichen Sea Worlds überall geholfen.

      Liebe Grüße
      Arti
      Arti

      Löschen
  3. Das Zitat kann ich unterstreichen und dein Foto dazu, sagt sehr viel.Jeder kann heute etwas dazu beitragen, dass unsere Kinder und Enkel in einer besseren Welt weiterleben können. Es fängt alles immer im Kleinen an, aber ich glaube wir müssen ganz groß beginnen, ehe es zu spät ist.
    Liebe Grüsse aus dem sonnigen Norden, Klärchen

    AntwortenLöschen
  4. Stimmt absolut liebe Arti, wir alle sind am "Zug". Allerdings finde ich es weitaus schlimmer das durch die "Oberen" im Zusammenhang mit Medien "geschickt" einige "Dinge" aufgebauscht werden damit über andere "Dinge" hinweggesehen bzw. abgelenkt wird (z.B. Akkus, Batterien, Strom) Nur damit die "Dollarzeichen" weiter "fliessen" können, die Industrie weiter zum Zug kommt. Da verschwinden z.B. geniale Pläne von Treibstoffen die absolut umweltfreundlich sind in Schubladen und warum?

    Ich denke übrigens dabei auch an die Segeltour von Greta....wer spricht davon das ihr Boot luftüberwacht wird, eine Treibstoffbelastung die enorm ist. Wie bitte vertägt sich sowas?

    Ich danke dir jedenfalls für dieses schöne ZiB und dass du wieder mit dabei bist.

    Wünsche dir noch ein superschönes Wochenende und sende ganz liebe Grüsse rüber

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, auch bei Greta stimme ich dir voll und ganz zu. Man verlangt nun von Otto Normalverbraucher auf alles zu verzichten und das Klima zu retten, aber unsere Politiker, auch die Grünen, jetten fleißig kreuz und quer durch die Welt "um sich selber ein Bild von der Lage" zu machen.
      Statt den Regenwald schnellst möglich als grüne Lunge wieder aufzuforsten, brennt seit Wochen alles nieder...wer regt sich eigentlich dabei über das freigesetzte CO2 auf? Aber man überlegt schon unsere offenen Kamine, die wir 2-3 mal im Winter anhaben, zu verbieten.

      Manches ist wirklich nur scheinheilig zur Beruhigung des Gewissens.

      Liebe Grüße
      Arti

      Löschen
  5. Ich möchte mit den Delfinen eintauchen liebe Arti und die Gedanken
    weit hinausschimmen lassen in die Welt, da mit sie fruchten. Ein sehr schönes ZiB,
    liebe Grüße zu dir, Karin Lissi

    AntwortenLöschen
  6. Ein wunderschönes Foto der Delfine und sehr gut gewählt in Beziehung zur Natur und Umgang mit den Lebewesen der Erde! Mich erinnern die Delfine immer sofort an meine erste Reiki (Energie) Einweihung - sah ich sie zusammen mit den Walen doch vor meinem inneren Auge!
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende
    Liz

    AntwortenLöschen
  7. oh ja- das ist nur zu wahr - ein feines Foto hast du zum Zitat ausgewählt

    ein schönes WE
    wünscht gabi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Vera,
    ein Zitat, das heutzutage natürlich polarisiert!
    Ich ärgere mich ja nur immer wieder (obwohl ich das vermeiden möchte), dass einfach zu viele Menschen Dumm, Gedankenlos, Egoistisch und Unbelehrbar sind.....
    Wenn doch nur jeder Einzelne sein Scherflein beitragen würde, sähe manches anders aus.
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  9. Wie wahr...ein sehr schönes ZiB hast du gewählt, liebe Arti.
    Jeder kann einen Beitrag zum Klima- und Umweltschutz leisten, man muss sich einfach nur Gedanken über das eigene Tun machen und Veränderungen angehen.
    Ich wünsche dir einen feinen Abend, Marita

    AntwortenLöschen
  10. Ein in die Zeit passendes und jetzt aktuelles Zitat!
    Mit der Betonung auf "TUN", das wir uns für das Richtige entscheiden, es brennt an allen Ecken und Enden und das im wahrsten Sinne des Wortes!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  11. Ein nachdenkenswertes Zitat - und ein sehr schönes und passendes Foto hast du dazu auch ausgesucht.
    Und trotz aller Probleme die es gibt, freue ich mich darüber dass so viele Menschen die Augen nicht mehr zu machen. Es tut sich was - und das ist gut so.

    Ich wünsche dir ein schönes Restwochenende
    herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  12. Danke für die Grüße, wir hatten ein tolles Wochenende, da unser Möbelplaner da war :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, dass du dir die Zeit nimmst einen Kommentar zu verfassen. Herzlichen Dank dafür.
Beachte hierzu bitte meine Erklärung zur Datenschutz-Grundverordnung oben in der rechten Seitenspalte. Durch den Klick auf "Veröffentlichen" erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten laut DSGVO einverstanden.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...