Mittwoch, 7. April 2021

Schilderwald #32

Ostermontag waren wir in der Eifel. Dort befindet sich in einer ehemaligen Reha-Klinik unser Impfzentrum für den Kreis Euskirchen. 

Bereits auf der Autobahn fing es heftig an zu schneien, so dass sich die Felder und Wiesen weiß färbten. Vom Parkplatz bis zum Gebäude hatte ich eine komplette Eisschicht auf der Brille, da war knipsen einfach nicht drin.

Später als wir rauskamen, war der Schnee schon fast geschmolzen und die Sonne schaute wieder heraus. So richtiges Aprilwetter.



Die Ehrenamtlichen Helfer waren alle sehr nett und dieses Schild gefiel mir ausgesprochen gut, denn Schimpfen bringt uns in Bezug auf die Pandemie nicht weiter.



Wer auch interessante Schilder entdeckt hat, darf sich gerne unten verlinken.

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Arti!

    Oh hier hat es vorgestern und gestern auch geschneit und gehagelt. Dinge, die die Welt nicht braucht :-))

    Tolles und sinnvolles Schild!


    Liebe Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen
  2. So ist es, bringt überhaupt nichts und vor allem sollten man allen Helfern für ihren Einsatz, auch an diesen Feiertagen danken. Freue mich für euch dass ihr nun auch diesen ersten Schritt machen konntet.

    Tja, das liebe Wetter, was euch zuerst verwöhnt hat und nun wieder frieren lässt. Im Grunde war es ja auch viel zu früh für solche sommerlichen Temperaturen und der April war stets für Überraschungen gut.

    Wir müssen immer das Beste daraus machen und auch gut das man keinen Einfluss darauf nehmen kann. Das Chaos wäre einfach zu groß.

    Wünsche dir noch einen schönen Tag und sende liebe Grüssle rüber

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. Auch bei uns liegt Schnee, dazu sehr kalte Temperaturen. Unser Aprikosenbaum spendet dieses Jahr wohl nur Schatten keine Früchte, der stand letzte Woche schon in voller Blüte. Ja es ist schon so, wenn man etwas nicht ändern kann, sollte man das beste daraus machen.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Arti,
    ja dieses Aprilwetter hatten wir auch, so richtig erst ab Ostermontag, dafür hält das aber bis jetzt an. Ein wenig anstregend findet das mein Kreislauf, aber so ist er eben der April!
    Schimpfen bringt wirklich nichts und das Schild ist sehr nett geschrieben, eine Aufforderung immer mal wieder dran zu denken.
    Liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  5. Sehr WICHTIG
    erst wenn (fast) alle geimpft sind, kann das Leben sich wieder normalisieren - deshalb ist es momentan die wichtigste Maßnahme, ..... und bis dahin, werden wir einfach Abstand halten müssen- Eigentlich ganz einfach!

    lg aus dem verschneiten Solingen
    gabi

    AntwortenLöschen
  6. Bei uns war es auch stürmisch liebe Vera, ein wenig Schnee gab es, der jedoch schnell getaut war.
    April ist eben April...und ja, dein Schild ist wichtig für uns alle, Abstand halten und
    " IMPFEN STATT SCHIMPFEN " dass sollte jeder Mensch beachten.
    Liebe Mittwochsgrüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  7. Das ist wahr, sollen sie doch endlich Impfen, aber mit mehr Tempo bitte,
    das Impfen geht nämlich viel zu langsam und ich fürchte, das wird sich auch nicht so schnell ändern, trotz vieler Versprechungen unserer Regierung.
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Arti,
    auch hier sind wir seit Ostermontag so richtig im April angekommen...jeden Tag Schnee- und Graupelschauer und zwischendurch freundliche Abschnitte bei brrrrr, so kalten Temperaturen. Doch so kalt, dass der Schnee liegen bleibt, ist es dann doch nicht.
    Ja, was nutzt das ganze Schimpfen, es ändert nichts sondern zieht nur herunter und die allgemeine Stimmung wird noch mieser. Also hoffen wir, dass das Impfen nun Fahrt aufnimmt - dein Schild finde ich ein super schönes Beispiel, danke für's Teilen.
    Lieben Gruß, Marita

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Vera,

    so schlimm wie bei euch war es mit dem Wetter hier nicht. Dass deine Brille vereiste, ist nur zu gut nachzuempfinden. Das vermittelt auch noch dein Hyazinthenbild.

    Der Hashtag auf dem Schild bringt es auf den Punkt, denn nur, wenn wir gemeinsam an einem Strang ziehen, haben wir eine gute Chance aus der Pandemie herauszukommen.

    Die Hausarztpraxen werden jetzt auch verstärkt eingebunden ins Impfen, was auf jeden Fall sehr sinnvoll ist, denn eigentlich kennen sie ihre Patienten am besten, verstehen auch ihre Ängste und Sorgen und auch das gegenseitige Vertrauen spielt hier eine wichtige Rolle beim Impfen, denn davon ist in der letzten Zeit auch viel verloren gegangen.

    Wichtig ist auf jeden Fall, dass Geimpfte jetzt auf Ansteckung hin untersucht werden müssen, d.h. dass diesbezüglich dringend Studien gemacht werden müssen. Hoffentlich wird man darauf ein Auge haben.

    Ich habe heute leider keine Schild für dich, dann das nächste Mal wieder.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Arti,
    heißt das, ihr seid jetzt schon geimpft? Bei uns dauert es leider noch... aber wie du wahrscheinlich schon von mir weißt, bin ich keine "Schimpferin", sondern versuche einfach, aus allen Situationen das Beste herauszuholen.
    Ich habe wiedermal ganz viele Schilder bei unserem Ausflug gesammelt und einfach eins davon jetzt stellvertretend hier bei deinem Linkup eingefügt - aber du kannst dir natürlich das Schild aussuchen, das dir am besten gefällt :-))
    Liebe Frühlingsgrüße,
    Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2021/04/marillen-erlebnisweg-und-gottweig.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Traudl,
      ja, wir sind am Wochenende geimpft worden. Hätten wir auch nicht so schnell mit gerechnet. In NRW gab es wohl einen Überschuss an AstraZeneca, den niemand mehr haben wollte, weshalb am Osterwochenende für die Impfwilligen Extratermine geholt werden konnten. Zum Glück sind wir gerade so über 60 :))

      LG Arti

      Löschen
  11. Glückwunsch zur Impfung liebe Arti,
    und Danke für den lieben Kommentar auf meinem Blog.
    Ja, ich würde auch lieber geimpft werden als über die Situation zu schimpfen.
    Aber ich bin noch lange nicht dran.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. oh - ihr seid schon geimpft? Das ging bei euch ja schnell. Bei uns in Bayern geht es langsamer. Wir sind angemeldet und warten ...
    Das Schild gefällt mir gut - ja - die Schimpferei macht einfach keinen Sinn.
    Und schöne Hyazintenblüten hast du uns mitgebracht :-)

    Lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, dass du dir die Zeit nimmst einen Kommentar zu verfassen. Herzlichen Dank dafür.
Beachte hierzu bitte meine Erklärung zur Datenschutz-Grundverordnung oben in der rechten Seitenspalte. Durch den Klick auf "Veröffentlichen" erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten laut DSGVO einverstanden.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...