Donnerstag, 12. Dezember 2019

Biber

Hier in Deutschland sieht man diese genialen Baumeister eher selten. Früher herrschte die Meinung vor, dass Biber nur alles zerstören und unnütz sind. Aus diesem Grunde wurden sie bejagt und fast ausgerottet. Inzwischen stehen Biber unter Artenschutz.
Biber, die Baumstämme und die Biberburg haben wir im Denali Nationalpark auf einer Wanderung gesehen.







Mehr aus der Natur könnt ihr immer am Donnerstag bei Jutta entdecken





Für die Photoshop-Bastler gibt es einen weiteren Biber


DOWNLOAD leider abgelaufen


15 Kommentare:

  1. Der ist ja toll geworden liebe Vera,
    Ich habe zwar schon gehört und gelesen, dass Biber solche "Schäden" hinterlassen sollen. Aber was mancht denn der Mensch? Wird der auch ausgerottet.
    Schon gewaltig, was die Biber mit ihren Zählen machen.

    Hab Dank für diese schönen Fotos.
    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  2. Sie sind genial gell^^, schon allein Biber selbst, den Körperbau und vor allem der Kelle. Freue mich sehr für dich dass du ihn auch real sehen konntest, neben seinen tollen "Bauwerken". Fantastisch deine Aufnahmen, danke dir dafür.

    Wünsche dir noch einen schönen Tag und sende liebe Grüssle rüber

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. Antworten
    1. Komisch, Verena, bei mir klappte es, hat zwar lange gedauert, aber dann hat sich die Seite doch aufgebaut.

      Vielleicht versuchst du es später noch einmal.

      LG Arti

      Löschen
    2. Jetzt ist es gegangen lieben Dank Arti

      LG Verena

      Löschen
  4. DER Baumeister in SACHE Staudamm
    Danke Arti für diese Bilder.
    mit einem LG von Eva und dem Pauli..mann

    AntwortenLöschen
  5. Zum Glück sind Biber auch bei uns wieder zu sehen. Sie sind tolle Baumeister.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  6. Grossartig wie du den Biber gesehen hast und fotografiern konnest! Wie die grosse Bäume fällen können der wahnsinn... Tolle Fotos hast du mit gebracht von dem Bau und von ihm!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Baumeister sind sie und süß anzuschauen ebenfalls..... warum nur glaubt der Mensch eigentlich immer, andere Lebewesen seine zu nichts nutze? die Natur funktioniert als gut ausgewogenes System, wo jedes und alles seine Berechtigung hat ( bei Mücken bin ich mir dan manchmal nicht so sicher :-)

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  8. Einfach schon beeindruckend, was so ein Biber leisten kann!
    Und deine Fotos zeugen von seiner genialen Arbeit.
    Optisch finde ich ihn auch süß.
    Dass er natürlich nicht überall geliebt wird kann ich mir schon vorstellen ;-)
    Danke für diesen tollen Beitrag zum "DND"
    ♥lichst Jutta

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Arti, es ist wohl für den Biber wichtig wo erlebt. Er kann Schaden anrichten, wird geliebt mal mehr oder weniger. An Deichen sicher weniger!
    Aber bei Dir kommt er gut ins Rampenlicht!
    Herzlichst, Klärchen

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Vera,
    manche Neu-Ansiedlungen von Bibern haben ja inzwischen schon zu einigen Streitigkeiten und einigem Ärger geführt. Du hast wunderbare Fotos von Deinen Bibern und der abgenagte Stamm sieht beinahe aus wie ein Kunstwerk!
    Liebe Grüße zum Donnerstagabend,
    herzlichst moni

    AntwortenLöschen
  11. Da werden die Baumstämme zu großen Bleistiftspitzen :-)
    Danke wieder für die tollen Fotos. Und endlich sehe ich auch mal einen Biber.
    Wir hatten mal einen bei uns im Nürnberger Tiergarten, aber der hat tagsüber immer irgendwo gepennt.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  12. Das ist ja sensationell, dass du einen Biber fotografieren konntest.
    Bei uns im Naturschutzgebiet lebt auch eine Biberfamilie, angeknabberte Bäume sieht man häufig, aber einen Biber habe ich noch nie zu Gesicht bekommen.
    L G Pia

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, dass du dir die Zeit nimmst einen Kommentar zu verfassen. Herzlichen Dank dafür.
Beachte hierzu bitte meine Erklärung zur Datenschutz-Grundverordnung oben in der rechten Seitenspalte. Durch den Klick auf "Veröffentlichen" erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten laut DSGVO einverstanden.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...