Montag, 18. November 2019

Rotkopfamadine

Beim Sichten meiner Festplatten ist mir am Wochenende dieses Bild von einer Rotkopfamadine begegnet. Sie und viele andere Vögel stillten ihren Durst am Swimmingpool unseres Bungalows.

Original


Fokus



Aber auch andere Tiere trauten sich ganz nah an die Menschen heran, denn der Durst ist im Süden von Afrika meist schlimmer als die Angst.

Von oben nach unten: Klippschliefer, Zebramanguste, Schwarze Manguste





Falls euch Fokusarbeiten gefallen, dann schaut doch einfach bei Christa vorbei, dort gibt es montags neue Links zu schönen Bearbeitungen.



Kommentare:

  1. Wunderschöne Bilder zeigst du uns. Den Fokus hast du super gesetzt - Viel los war da ja am Swimmingpool

    einen guten Start in die Woche wünscht gabi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Arti,
    da war ja ne Menge los an eurem Pool, wunderbare Bilder der tierischen Besucher.
    Hab einen schönen Tag, Marita

    AntwortenLöschen

  3. Das schöne vogelfoto ist so ausdrucksstark.

    AntwortenLöschen
  4. Fantastisch, liebe Vera,
    was sich da durstig bei euch am Pool so alles eingefunden hat. Die Rotkopfamadine ist ja ein besonders hübscher Vogel.
    Schönen Wochenbeginn
    herzlichst moni

    AntwortenLöschen
  5. wie süss die Tiere sind und dein digitale Fotoarbeit ist klasse gemacht!
    Schönen Wochenstart wünsche ich dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Vera,

    das sind wundervolle Aufnahmen von all den gezeigten Tieren, die ihren Durst am Swimmingpool stillen wollten.:-)
    Die Rotkopfamadine stiehlt heute allen die Show. Sie hat ihren Namen wirklich verdient.:-)

    Auf ihren Kopf den Fokus zu richten, war ein absolutes "Muss". :-)

    Ganz liebe Grüße, herzlichen Dank fürs Mitmachen und eine schöne neue Woche wünsche ich dir.
    Christa

    AntwortenLöschen
  7. Das Vögelchen ist wirklich zauberhaft, noch nie gehört und auch nie gesehen.
    Auch die anderen Bilder mit den Tierchen sind superschön und mal wieder ganz Arti mit dem Focus.

    Wünsche dir eine gute Woche.
    Lieben Gruß Eva,
    die den halben Morgen beim Arzt war. Ich hasse das.

    AntwortenLöschen
  8. Diese Mangusten schon in Tierdokus gesehen kannte ich den Klippschliefer und die Rotkopfmandine nicht. Echt toll wie sie dir vor die Linse gekommen sind. Muss einfach ein tolles Erlebnis sein dort soviel entdecken zu können von dem man sehr selten hört. Für uns auch eine Bereicherung und danke dir dafür. Toll auch der Fokus!!

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Arti,
    wunderschön, die Rotkopfamadine - und auch deine Bearbeitung. Hauptsache, der Kopf bleibt rot ;-)) Bei euren Poolbesuchern musste ich schmunzeln, auch im Zusammenhang mit einer Erinnerung, denn in Namibia trippelte mal eine Oryxantilope zum Pool und trank daraus. Dabei gab es dort durchaus auch ein Wasserloch für die Tiere. Vielleicht schmeckt Chlorwasser ja doch nicht so übel ;-) Klippschliefer haben wir in Südafrika auch viele gesehen, die kennen wirklich keine Scheu. Mangusten haben wir aus solcher Nähe nicht gesehen... Tolle Aufnahmen!
    Liebe Grüße,
    Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2019/11/herbst-capsule-und-ein-letzter-blick.html

    AntwortenLöschen
  10. Erstaunlich, was es für schöne Tiere gigt und Du sie so nahe heranholen konntest. Wunderschön, dieser bunte Vogel.
    Wenn Tiere Durst haben holen sich sich Wasser wo sie es bekommen. Ich habe mal eine Katze in Marroko aus dem Pool trinken sehen. Sie tat mir sehr leid.
    Liebe Grüsse, Klärchen

    AntwortenLöschen
  11. wow - das sind wieder Super-Fotos!
    Eine Rotkopfamadine sehe ich hier zum ersten Mal. Hübsch sieht sie aus (oder vielleicht ist es auch ein er?).
    Die Klippschliefer ist mir auch unbekannt gewesen ... und die Mangusten kenne ich von unserem Tiergarten. Aber dass es so unterschiedliche Mangustenarten gibt war mir auch neu.
    Wie du liest habe ich wieder viel von dir gelernt :-)

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  12. vertragen die Tiere das Wasser aus dem Pool?? ist da kein Zusatz im Wasser..
    mit einem LG von Eva und dem Pauli..mann

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, dass du dir die Zeit nimmst einen Kommentar zu verfassen. Herzlichen Dank dafür.
Beachte hierzu bitte meine Erklärung zur Datenschutz-Grundverordnung oben in der rechten Seitenspalte. Durch den Klick auf "Veröffentlichen" erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten laut DSGVO einverstanden.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...