Montag, 4. Mai 2020

Gartenbesucher

Bei uns im Garten herrscht immer reger Durchgangsverkehr bei den Katzen. Diese hier hat besonders hübsche Augen, die mal in den Fokus dürfen



Jetzt wollt ihr sicher noch wissen, was die Katze im Blick hat. Es ist dieser junge Spatz. Nachdem ich an die Scheibe klopfte, um ihn zu warnen, ist er schnell weggeflogen.




Kommentare:

  1. Oh ja, das haben sie verdient die Augen, und auch ansonsten eine echt hübsche Samtpfote. Wie gut ich das mit dem Durchgangsverkehr kenne, und wenn ich merke dass sie auf der Lauer beim Trompetenbaum liegen dann werden sie ebenfalls verscheucht. Kurioserweise machen es aber nicht die Nachbarskatzen die seit Wochen fast täglich kommen. Selbst wenn sie dort auf der Mauer liegen gucken sie zwar aber alles ganz entspannt.

    Gut dass der Spatz gleich beim Klopfen reagiert hat und nichts passiert ist.

    Wünsche dir noch einen schönen Wochenstart und schicke liebe Grüssle auf die Reise zu dir

    bleib gesund

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine schöne Katze, unsere Katze aus der Nachbarschaft schaut ganz ähnlich aus, sie sitzt manchmal stundenlang vor unserer Mauer und wartet auf Mäuse, hihi ...

    Der kleine Spatz ist ja zum knuddeln, wie gut, dass er von Dir geschützt wurde.

    Liebe Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen
  3. Moin liebe Vera,
    na wer kommt denn da angeschlichen, eine sehr hübsche Mieze ist das, aber was sie vor hat finde ich nicht so schön.
    Ja ihre Augen sind einfach wunderschön, wie Smaragde sehen sie aus.
    Puh ... Gottseidank hat der kleine süße Spatz es noch rechtzeitig geschafft zu entwischen.

    Hab eine schöne Woche und bleib gesund.
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  4. Ach Gottchen ist der junge Spatz niedlich, danke dass du ihn gewarnt hast.
    Trotzdem sind Katzen auch süß, es liegt halt in ihren Genen, dass sie gerne Jagd auf Vögel machen.
    Ist halt so und muss man auch akzeptieren ;-)
    Ein besonders schönes Exemplar ist dir da vor die Kamera gelaufen, das stimmt !
    Einen schönen Wochenstart wünscht dir
    Jutta

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Vera,

    schöne Augen ohne Frage hat diese Katze. Ach ihr ganzes Gesicht ist so schön.
    Da hat der Spatz gerade noch mal Glück gehabt. Wäre schade um ihn gewesen.

    Hab eine schöne, neue Woche
    LG Paula

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Vera,
    diese Katze hat wirklich schöne Augen und man sieht wie hellwach und gespannt sie ist. Sie hat sich Hoffnungen gemacht.....zum Glück hast Du als Spatzen-Retterin fungiert!
    Guten Wochenstart und liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  7. Dieser Blick und dann die anschleichende Pose - typisch Katze - hoffentlich ist der Spatz schnell genug weg

    bleib weiterhin gesund & lg
    gabi

    AntwortenLöschen
  8. Wie gut, dass du den kleinen Spatz gewarnt hast, denn wer weiß, vielleicht hätte dieser Tiger ihm den Garaus gemacht. Bei den kleinen Piepmätzen ist der Fluchtinstinkt ja noch nicht ausgeprägt.
    Aber sehr hübsche grüne Augen hat der Tiger und im Fokus leuchten sie doppelt so intensiv. :-)

    Solch ein Tiger spaziert auch bei uns jeden Tag herum, hat aber einen weißen Bauch und stets schielt Mieze zum Vogelhaus mit den kleinen Kohlmeisen.
    Wir vertreiben sie mehrfach am Tag.

    Liebe Grüße und ich wünsche dir eine schöne neue Woche
    Christa

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Vera,
    das war aber ganz lieb von dir, dass du das Spatzenkind
    gewarnt hast, denn ein Vögelchen muss das goldige Kätzi
    nicht erhaschen, zwei schöne Fotos die mir Freude bereiteten
    und deinen Gedanken in diesem Post folge ich ebenso.
    Hab einen schönen Tag und bleibe weiterhin gesund, Karin Lissi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, dass du dir die Zeit nimmst einen Kommentar zu verfassen. Herzlichen Dank dafür.
Beachte hierzu bitte meine Erklärung zur Datenschutz-Grundverordnung oben in der rechten Seitenspalte. Durch den Klick auf "Veröffentlichen" erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten laut DSGVO einverstanden.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...