Donnerstag, 3. Januar 2019

Lösung Fotorätsel

Das Rätsel wurde bereits  gestern am Vormittag von Heidi gelöst. 
Ganz herzlichen Glückwunsch!
Hier kommt dein zweiter Ratefuchs:



Jetzt zeige ich euch aber noch, auf was man achten musste. Am Kopf sieht man den ersten Ansatz der Federkrone. Sie wird sowohl von Männchen als auch Weibchen getragen. Hinter dem Flügel kann man dann noch den Ansatz für die Schwanzfedern erkennen. Aber das Markanteste ist natürlich die Federhaube, denn die haben weder Greif- noch Laufvögel und bei Fasanenküken in dem Alter ist das Gefieder stärker gesprenkelt.


Die stolze Mutter mit ihren Kindern:








Kommentare:

  1. Oh jeh *schäm*...dann hätte ich es eigentlich erkennen müssen ;-) So habe ich die im Monasterio ja auch schon gesehen wenn sie Nachwuchs haben^^ Kann man mal sehen, nicht richtig hingeschaut, aber das werde ich dann in diesem Jahr machen ;-)) Ein tolles Rätsel und süsse Aufnahmen.

    Glückwunsch an Heidi!!

    Wünsche noch einen schönen Tag und schicke liebe Grüssle rüber

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Vera,
    jetzt wo Du die Hinweise zeigst, sehe ich es auch :-) Tja so ist es wenn man nicht ganz genau auf jedes Detail achtet.

    Herzlichen Glückwunsch an Heidi!

    Ich wünsche Dir noch einen schönen Tag...
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Glückwunsch Heidi..
    mit einem LG von Eva und dem Pauli..mann

    AntwortenLöschen
  4. wie süß - ich denke ich wäre nie drauf gekommen dass es kleinen Pfauen sind

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  5. Ich freue mich sehr, darüber dieses Rätsel gelöst zu haben, denn ich habe wirklich nur geraten und war mir keinesfalls sicher!
    Vielen Dank für den Ratefuchs und die lieben Glückwünsche!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  6. Oh, daran hätte ich nie gdacht, daß es ein Pfaukind ist. Desto besser von dir das gelernt zu haben. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Ich hätte auch nicht gedacht, dass dies ein Pfauenküken wäre, aber jetzt, liebe Vera, wo du auf die einzelnen Merkmale hinweist, ist es logisch. Allerliebst die kleinen Kerlchen und herzlichen Glückwunsch an Heidi fürs exakte Raten. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  8. Oha, das hätte ich auch nicht gedacht. Wie geschreiben, ich hätte an einen Raubvogel gedacht.

    Aber gut, dass ich das weiß, wenn ich das nächste Mal in die Wilhelma gehe, werde ich mir die Kleinen mal anschauen, falls welche da sind.
    :-)

    Herzlichen Glückwunsch an Heidi.

    LG Eva

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, dass du dir die Zeit nimmst einen Kommentar zu verfassen. Herzlichen Dank dafür.
Beachte hierzu bitte meine Erklärung zur Datenschutz-Grundverordnung oben in der rechten Seitenspalte. Durch den Klick auf "Veröffentlichen" erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten laut DSGVO einverstanden.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...