Mittwoch, 11. November 2020

1, 2, 3 ... ganz viele am Wegesrand #2

Manchmal kann man sich nur wundern, was am Wegesrand so alles wächst. Wenn ein ganzes Areal mit der gleichen Art von Pflanze zugewachsen ist, fällt es ganz besonders auf.

Teil 2: Weiße Silberwurz im Samenstadium








Mehr aus der Natur könnt ihr immer am Donnerstag bei Jutta entdecken




Kommentare:

  1. Toll sieht das aus. Nur was ist eigentlich Silberwurz? Werd ich mal Tante Google fragen müssen.
    Herzliche Grüße - Elke

    AntwortenLöschen
  2. Ja das zieht wahrlich alle Blicke auf sich, habe ich selber noch nie gesehen. Aber ich weiss, dass die Silberwurz eine Heilpflanze ist und Mund und Rachen gut tut.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  3. so richtig weich und puschelig sieht das aus und erinnert wein bisschen an einen Baumwollplantage

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  4. Oh wow...das ist ja mal wirklich wieder toll. Wie ein Teppich und auch nachgeschaut muss das ja mehr als fantastisch aussehen wenn sie dann blühen. Sowas sollte wenn möglich immer am Wegesrand stehen gelassen werden. Natürlich auch nur wenn es die heimischen Pflanzen nicht verdrängt und "gefährlich" wird.

    Dir noch einen schönen Tag und liebe Grüsse rübergeschickt

    N☼va

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht richtig kuschelig aus liebe Vera, beim ersten Bild kann man deutlich die Tierchen erkennen die sich darin wohlfühlen. Klasse.
    Ich wünsche dir einen schönen Tag.
    Lieben Gruß
    Christine

    AntwortenLöschen
  6. Ach sieht das aber hübsch aus !
    Mich erinnert das auch an ein Baumwollfeld ;-)
    Die Nahaufnahmen sind dir super gelungen.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Arti,
    Das zweite Foto schaut aus, als ob es Schäfchen wären. Klasse!
    Aber alle Fotos sind herrlich, jedes.
    Herzliche Grüsse
    Elke

    AntwortenLöschen
  8. Fantastisch, zauberhaft und wunderschön ist dieser Anblick!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  9. Love your first capture! This almost looks cotton, although this is more see- through and dainty:) Beautiful fields. Thank you for showing these:)Jesh

    AntwortenLöschen
  10. im ersten moment dachte ich, dass es wollgras wäre. dann habe ich erstmal nachgeschaut, was für eine hübsche pflanze das ist und festegestellt, dass dein bild irgendwo in nordischen gefilden aufgenommen wurde, denn diese schöne pflanze wächst wohl überwiegend dort. auch im blühenden zustand ist sie zauberhaft. deine fotos sind wunderbar und ich habe mich gefreut, dieses zarte pflänzchen bei dir kennenzulernen!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  11. Wow, liebe Arti,
    soviele Silberwurz an einem Fleck habe ich noch nie gesehen. Manchmal ist es wirklich erstaunlich, wie sehr sich so manche Pflanze am richtigen Ort ausbreiten kann.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende, und bleib gesund.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  12. Wow, welch eindrucksvoller Fund am Wegesrand, liebe Arti...so puschelig sieht die Fläche wunderbar aus. Wüsste gar nicht, dass ich Silberwurz schon mal gesehen habe. Danke dir für die Vorstellung.
    Hab einen gemütlichen Freitag - lieben Gruß, Marita

    AntwortenLöschen
  13. Liebe arti, ich dachte auch zuerst an Wollgras; solche Mengen habe ich in Norwegen gesehen, doch deine Wiesen sind noch beeindruckender! Silberwurz kannte ich noch nicht - wieder etwas gelernt, liebe Grüße Kalle

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, dass du dir die Zeit nimmst einen Kommentar zu verfassen. Herzlichen Dank dafür.
Beachte hierzu bitte meine Erklärung zur Datenschutz-Grundverordnung oben in der rechten Seitenspalte. Durch den Klick auf "Veröffentlichen" erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten laut DSGVO einverstanden.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...