Samstag, 7. November 2020

Zitat im Bild - über das Tanzen

Ich wünsche euch allen ein 

schönes und erholsames Wochenende,

vielleicht sogar mal mit einem Tänzchen?

Einen Grund zur Freude gibt es doch immer.




Eine wunderschöne Aktion von Nova. Dort gibt es 
jeden Samstag die Links zu vielen anderen,
sehenswerten Zitaten.




Kommentare:

  1. Oh ja, das sollte man machen, und mache ich auch für mich zu Hause oder unterwegs mal mit Abstand leicht, denn ansonsten ist tanzen ja sozusagen verboten ;-)

    Aber sage mal...was für einen tollen Freileitungsmasten hast du denn da vor die Linse bekommen!!! Der ist ja mehr als genial. Da fragt man sich ob er ein "Kunstobjekt" ist oder was damit passiert ist. Schon allein beim Blick darauf hat man wirklich das Gefühl er würde tanzen, sich mit dem Wind bewegen, den Körper schwingen lassen. Gefällt mir ausserordentlich gut, und vielleicht magst du ja erzählen wo er steht und ob es damit etwas auf sich hat...denn Leitungen sind ja wohl nicht angebracht worden oder "weggemacht"?

    Danke dir vielmals für das klasse ZiB deren Worte wieder perfekt passen. Freue mich sehr darüber und wünsche dir noch ein beschwingtes Wochenende.

    Liebste Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das IST ein Kunstobjekt im Ruhrgebiet, das wir beim Halden-Hopping entdeckt haben, es nennt sich Zauberlehrling. Gefiel mir auch gleich richtig gut :))

      Liebe Grüße
      Arti

      Löschen
    2. Ja, der Schaut lustig aus - von weitem habe ich den auch schon gesehen. Da will ich auch irgendwann mal zum fotografieren hin.

      allen ein schönes WE wünscht gabi

      Löschen
    3. @Arti

      Danke dir....das ist echt klasse und beim Namen weiß ich jetzt an was mich der obere Teil erinnert hat: an den sprechenden Hut von Hogwarts^^

      Löschen
  2. Liebe Vera,
    mit dem Kunstobjekt tanze ich gedanklich durch diesen
    Herbsttag und gehe nun beschwingt an die Arbeit.
    Ein motivierendes ZiB, super.
    Liebe Grüße zu dir, Karin Lissi

    AntwortenLöschen
  3. Der Zauberlehrling scheint in dein ZiB mit einzustimmen - lach! Bei mir juckt es übrigens auch in den Füßen!
    Wünsche dir ein beschwingtes Wochenende und schicke liebe Grüße
    Lieselotte

    AntwortenLöschen
  4. Und ich dachte schon, du hast den Mast digital zum tanzen gebracht ;-))
    Tolles Zib, gefällt mir sehr.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen liebe Arti,
    das tanzende Kunstobjekt ist ja klasse und dein Zitat passt perfekt. Halden-Hopping stell ich mir spannend vor...ist das eine Tour, die mit vielen Kunstobjekten auf den Halden verbunden ist? Jedenfalls tanze ich heute auch ob des wunderbaren Novemberwetters, das uns nicht nur dieses Wochenende erfreut.
    Lieben Gruß, Marita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, auf sehr vielen ehemaligen Halden stehen Kunstwerke, meist kleine Türme, von denen aus man eine prima Sicht hat. Da waren wir im Sommer mal von Halde zu Halde unterwegs.
      Das Novemberwetter ist definitiv ein Grund zum tanzen.

      Liebe Grüße
      Arti

      Löschen
  6. Liebe Arti,
    das ist ja ein wirklich tolles Kunstobjekt und Deine Worte passen perfekt dazu. Habe mich auch zunächst gefragt, wie du das denn bearbeitest hast?! ;-) Eine super Idee solche Kunstwerke!
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes, schwungvolles Wochenende, mit lieben Grüßen
    Liz

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht ja toll aus. Ich habe mir überlegt, ob du den Mast als freigestelltes Objekt hattest und ihn selbst verzerrt hast. Aber jetzt habe ich gelesen, dass es tatsächlich ein Kunstobjekt ist. Und was das Tanzen angeht - manchmal habe ich dieses Bedürfnis, komme ihm aber viel zu selten nach. Selbst in der eigenen Wohnung kommt man sich seltsam dabei vor. Dabei kann das richtig guttun.
    Liebe Grüße - Elke

    AntwortenLöschen
  8. Looks amazing! Like it's really dancing. Thank you for your comment on my blog.

    AntwortenLöschen
  9. oh ja, bei dem beschwingten Kunstobjekt bekommt man Lust auf Bewegung :-) Vielleicht schnappe ich mir gleich mal meine Kopfhörer und suche mir eine gute Musik. Dann geht es beschwingt Richtung Sonntag :-)
    Ein sehr schönes Zib und tolles Foto!

    Ich wünsche dir einen wunderbaren und beschwingten Sonntag.
    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Arti,
    ein wundervolles Zitat, da möchte ich doch gleich tanzen, und dazu der schönste Strommast, den ich je gesehen habe.
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag und bleib gesund.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  11. WOW was für ein tolles Kunstobjekt und wunderschön von Dir fotografiert, das Zitat gefällt mir auch sehr.

    Liebe Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen
  12. ein tolles Kunstobjekt,der SCHWUNG ist sehr gelungen..und dann die Worte von dir..alles passt..dachte erst auch hier hast DU gezaubert wie mit den Blümchen im Vorgarten:D
    mit einem LG von Eva und dem Pauli..mann

    AntwortenLöschen
  13. Wow - interessant, liebe Arti.
    Sehr gelungen dieser Schwung.
    Und der Spruch ist sehr sehr passend und schön.

    Herzliche Grüsse
    Elke

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, dass du dir die Zeit nimmst einen Kommentar zu verfassen. Herzlichen Dank dafür.
Beachte hierzu bitte meine Erklärung zur Datenschutz-Grundverordnung oben in der rechten Seitenspalte. Durch den Klick auf "Veröffentlichen" erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten laut DSGVO einverstanden.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...